Voivod
Auszeichnung für ihr Album "The Wake"

News

Bei den diesjährigen Juno Awards (dem kanadischen Pendant zu den Grammy Awards) wurde VOIVOD in der Kategorie „Metal/Hard Music Album Of The Year“ ausgezeichnet. Die 48. Juno Awards wurden am Samstagabend von Ben Kowalewicz (BILLY TALENT) und Julie Nesrallah (CBC) moderiert und es wurden insgesamt 36 Auszeichnungen vergeben. Kanadische Künstler, die zwischen dem 1. September 2017 und dem 9. November 2018 Alben veröffentlicht haben, konnten nominiert werden.

VOIVOD erhielten den Preis für ihr neuestes Album ‚The Wake‘, das im vergangenen September über Century Media Records veröffentlicht wurde. Die CD wurde von Francis Perron im RadicArt Recording Studio in Kanada aufgenommen und gemischt. Das Artwork des Albums wurde erneut von VOIVOD-Drummer Michel „Away“ Langevin erstellt.

VOIVOD sagen in einer Erklärung: „Wir fühlen uns unglaublich geehrt, die Auszeichnung als bestes ‚Metal/Hard Music Album Of The Year‘ bei den Junos zu erhalten! ‚The Wake‘ markierte unser 35. Jahr und wir könnten nicht glücklicher sein. Vielen Dank für eure kontinuierliche Unterstützung. Das ist es, was uns antreibt, weiterzumachen. Rock on, Freunde!“

Galerie mit 14 Bildern: Voivod - Leafmeal Festival 2016
Quelle: Blabbermouth
17.03.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31356 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare