Cephalgy - Moment Der Stille

Review

Galerie mit 13 Bildern: Cephalgy - M'era Luna 2018

Das zweite Album ist bekanntlich oft das schwerste – vor allem auch in der Elektroszene verschwinden viele Bands nach nur einem Album wieder in der Versenkung oder schaffen es nicht, an den Erfolg des Debüts anzuknüpfen. Nicht so bei CEPHALGY, die mit ihrem zweiten Album, „Finde Deinen Dämon“, erneut einen positiven Eindruck hinterlassen konnten.
CEPHALGY sprechen mit ihrer eingängig-düsteren Mischung aus Elektro und Gothic ein breites Publikum an, das sowohl im Lager von Bands wie BLUTENGEL als auch bei Anhängeren des härteren Elektros zu finden ist. Musikalisch erneut nahe am Sound von Bands wie eben BLUTENGEL, ABSURD MINDS oder auch älteren Sachen von PROJEKT PITCHFORK erscheint mit „Moment der Stille“ nun ein kleiner Nachschlag zum letzten Album in Form dieser 9-Track-EP.
Vier neue Songs plus fünf Remixe von beliebten alten Songs lautet die Formel für „Moment der Stille“. Neu sind die Tracks „Vom Himmel“, „Niemals“, „Mein Glaube“ und „Like Hell“, die allesamt im gewohnten Sound von CEPHALGY daherkommen. Auf der einen Seite eingängig und melodisch, durch Sprachsamples und Vocals dennoch immer auch düster angehaucht. Mit der „Bösartigkeit“ hält sich jedoch alles im Rahmen, mit der Abwechslung auch ein wenig – aber zumindest bekommen die Fans erneut ihren gewohnten CEPHALGY-Sound auf allen neuen Tracks geboten.
Die Remixe von Szene-Bands wie BLUTENGEL, STAUBKIND oder TO AVOID umfassen vor allem Tracks des ersten Albums „Engel sterben nie“ und sind fast durchgehend auf mehr Clubtauglichkeit getrimmt worden – was den meisten Songs im Vergleich zur Ur-Version absolut nicht geschadet hat. Fazit: Gute neue Songs, gute Remixe, gute EP !

Shopping

Cephalgy - Moment der Stillebei amazon19,99 €
21.10.2006

Shopping

Cephalgy - Moment der Stillebei amazon19,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31360 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare