Decrepit Soul - The Coming Of War!!

Review

Es ist das zweite Studioalbum von DECREPIT SOUL, und der Titel ist nicht mit einem, nicht mit drei, sondern mit zwei Ausrufezeichen versehen. Der musikalische Eindruck von „The Coming Of War!!“ unterstreicht diese Wahl: Das Album ist definitiv zu gut für nur ein Ausrufezeichen, aber so umwerfend, dass drei benötigt wären, ist es nun auch nicht. Denn so kräftig und fetzig DECREPIT SOULs Mischung aus Black und Death Metal auch aus den Lautsprechern schallt, soviel Krieg ist das Album im direkten Vergleich mit ähnlich gelagerten Bands auch nicht dar.

Da ist BESTIAL WARLUST, das ehemalige Betätigungsfeld von Drummer, Achtung, Marcus Hellcunt nämlich nur eine von vielen Bands, die ähnliche Mucke spielen, dabei aber rabiater, ungeschliffener und brutaler vorgehen. Keine Frage: DECREPIT SOUL hämmern auf „The Coming Of War!!“ ganz angenehm, und sie dürften auf jeden Fall zu den technisch versierteren Kollegen im Spannungsfeld zwischen Black, Death und War Metal gehören. Trotzdem sorgen der etwas zu sehr auf Wand polierte Sound und das tempomäßig immer wieder zurückgehaltene Songwriting dafür, dass „The Coming Of War!!“ sich weniger krass anfühlt wie die Alben anderer Bands.

Trotzdem machen DECREPIT SOUL auf „The Coming Of War!!“ natürlich nichts ganz falsch, und so dürfen Fans von den genannten BESTIAL WARLUST, von BLACK WITCHERY oder REVENGE durchaus mal ein Ohr riskieren – sollten sich aber darauf gefasst machen, dass das Zweitwerk von DECREPIT SOUL eben sehr viel polierter und weniger ungehobelt klingt.

24.03.2016

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30594 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare