Die Sektor - Applied Structure In A Void

Review

DIE SEKTOR… da war mal was – vor etwa vier Jahren: „To Be Fed Upon“ hieß das erste Album der US-Formation und dieses war ein ziemlich fettes Harsh/Hell Elektro-Brett im Stile von SUICIDE COMMANDO. So macht sich erst einmal Vorfreude breit, denn mit „Applied Structure In A Void“ präsentieren die Jungs nun ihr zweites Werk, das sich – zumindest meines Empfindens nach – in einem durchaus gelungenen Artwork präsentiert.

„Accelerant“ legt dann auch gleich mit einem ordentlichen Hell/Harsh Elektro-Kracher los, das sphärische „Dissector“ deutet jedoch schon erste Veränderungen im Sound der Amerikaner an, der auch in den Vocals nun weniger „harsh“ daherkommt. Was sich zu Beginn noch eher in Ansätzen anbahnt, nimmt dann jedoch größere Ausmaße an. Mit Harsh Elektro haben DIE SEKTOR im weiteren Verlauf kaum noch etwas am Hut. Zunehmend halten rockigere Sounds Einzug („Fall To The Noise“, „Heaven Sent-Hell Embraced“), die Songs werden gleichzeitig verschachtelter und experimenteller. Im Rahmen des instrumentalen „Death At First Light“ leben DIE SEKTOR dann ihre sanftere Seite aus, um es mit „Corpus Accide“ dann wieder wie fast in alten Tagen krachen lassen. Auch gegen Ende des Albums weiß man nie so genau, in welche Richtung sich die Amerikaner orientieren, „Bleed Till The Last Light Flickers“ und das abschließende „Divide To Dust“ dürften Fans des Debütalbums dabei noch am ehesten gefallen. Grundsätzlich hat man es jedoch auch im abschließenden Teil des Albums nicht mehr mit Harsh/Hell Elektro zu tun, sondern immer wieder auch mit Elementen aus den Bereichen Industrial und experimentell angehauchtem Elektro.

Das Ergebnis ist ein sehr heterogenes Album und wer einen „klassischen“ Nachfolger des Erstlingswerks erwartet, könnte von „Applied Structure In A Void“ eher enttäuscht sein. DIE SEKTOR haben einen Stilwechsel eingeleitet, der jedoch insgesamt noch nicht ganz ausgereift wirkt. Das Debütalbum hinterließ einen deutlich kompakteren Eindruck und wenn man im Bonutsteil den klasse Remix von DETROIT DIESEL („Corpus Accido“) hört, verstärkt sich eventuell der Wunsch, dass DIE SEKTOR vielleicht doch besser bei ihrem alten Sound geblieben wären…

Shopping

Die Sektor - Applied Structure In A Void by Die Sektor (2011-06-14)bei amazon47,52 €
19.03.2011

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Applied Structure In A Void' von Die Sektor mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Applied Structure In A Void" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Die Sektor - Applied Structure In A Void by Die Sektor (2011-06-14)bei amazon47,52 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33493 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare