Kein Cover

Heidenreich - Trance Of An Unholy Union

Review

Black Metal und Drumcomputer. Eine Kombination, die mir bisher stets die Nackenhaare zu sträuben wußte. Diesbezüglich werde ich auch nicht von Heidenreich enttäuscht. Dieses Kribbeln im Rückenbereich und der stechende Schmerz im Zentrum des guten Geschmacks sind schon ein ganz besonderer Kick. Letztendlich bleibt aber die Trauer über solch Armutszeugnis an musikalischem Potential. Immerhin wissen Heidenreich mir den Eindruck zu vermitteln, daß sie ernsthaft etwas Neues zu schaffen versuchen. Schließlich rühmt man sich im Info mit den „tollen“ Samples und Synthie Sounds. Nüchtern betrachtet fallen diese aber eher dürftig aus und sind auch nicht besonderes intelligent in den Rest der Musik, sprich das Black Metal Gebolze, eingewoben. Hinzu kommt, wie schon „erwähnt“, die stupide Programmierung der Rhythmusmaschine. Ganz nett sind wenigstens die kleinen orchestralen Zwischenspiele geworden, die allerdings durch den dünnen (aber immerhin transparenten) Standardsound geschmälert werden. Zudem sind die opernmäßigen Vocals ziemlich, ähem, schlecht. Dieses Album ist irgendwie nicht richtig scheiße, sondern einfach nur schwach. Außerdem frage ich mich, was Metallica wohl von dem 1:1 von „To Live Is To Die“ geklauten Part in „Grim And Bitter Heart“ halten werden? Sehr abstrus. Warum gibt sich nicht mal jemand die Mühe, solch eine Band anständig zu produzieren? Ich könnte mir sogar ernsthaft vorstellen, daß man hier noch einiges mehr rauskitzeln könnte. Das wäre dann aber wohl zu „kommerziell“ und nicht mehr richtig „true“. Wann scheißen die Bands endlich mal auf ihr böses Untergrund-Image? Wer auf diese Art von „Kult“ steht, kann hier seine Kohle gerne weiter investieren. Vielleicht freut sich die Freundin ja noch über das extrem schmalztriefende Intro vom Schlußlicht „Heart of Midnight“, worüber sich sogar Bon Jovi bepissen dürfte. Mir bleibt jedenfalls nichts weiter als der übliche fade Nachgeschmack und ein besorgtes Kopfschütteln.

Shopping

Heidenreich - Trance of An Unholy Union by Heidenreichbei amazon201,04 €
18.03.1999

Shopping

Heidenreich - Trance of An Unholy Union by Heidenreichbei amazon201,04 €
Heidenreich - Trance of An Unholy Unionbei amazon39,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30386 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare