Mastiphal - For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory (Re-Release)

Review

KURZ NOTIERT

Wir schreiben das Jahr 1995, als die Polen MASTIPHAL (die aus Kattowitz, nicht die aus Danzig) ihr Debütalbum „For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory“ veröffentlichen. Damals sind sie damit Teil der tiefsten Black-Metal-Szene der alten Schule, und wäre nicht nach einem Album für’s Erste wieder Schluss gewesen (2009 hat sich die Band wiedervereinigt und 2011 das Album „Parvzya“ herausgebracht), hätte die Band mit ihrer Musik groß herauskommen können. Denn das düstere, schräge Riffing passt hervorragend in die Zeit und erinnert an alte norwegische Größen, besonders das EMPEROR-Debüt schaut hier und dort im Gitarrenspiel der Polen vorbei. Doch es sind vor allem die Keyboards, die dieses Album einmalig machen: Melodisch und verspielt erinnern sie zeitweise an frühe DIMMU BORGIR, tragen aber insgesamt dazu bei, dass das Album so eigenständig klingt, wie gute Black-Metal-Bands Anfang und Mitte der Neunziger eben geklungen haben. MASTIPHALs Debütalbum ist ein Kleinod, das jeder Fan der frühen norwegischen Black-Metal-Szene zumindest einmal hören sollte. Nuclear War Now! Productions bietet nun die Gelegenheit dazu, denn das amerikanische Underground-Kultlabel veröffentlicht ein Re-Release von „For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory“ sowohl als CD als auch auf Vinyl.

26.07.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory (Re-Release)' von Mastiphal mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "For A Glory Of All Evil Spirits, Rise For Victory (Re-Release)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34263 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare