Rhapsody - Live In Canada - The Dark Secret

Review

Galerie mit 27 Bildern: Rhapsody - 70000 Tons Of Metal 2018 - 4. Tag

„Live In Canada – The Dark Secrets“ ist das erste Live-Album der italienischen Power Metal- Institution RHAPSODY. Die Lockenköpfe um Kastratsänger Fabio Lione waren Special Guest auf der „Demons, Dragons And Warriors“- Welt Tour von MANOWAR und haben am 14.06.2005 im „Metropolis“ in Montreal/Kanada dieses 60-Minuten Konzert aufgenommen. Geboten wird fast ein kompletter Querschnitt durch die musikalische Historie der Band – alte Hits genauso wie Titel von ihrer letzten Veröffentlichung „Symphony Of Enchanted Lands II – The Dark Secret“. Leider findet sich aber kein einziger Song von ihrem Debüt „Legendary Tales“ auf der vorliegenden Scheibe wieder. Frechheit! Wenn man schon ein Live-Album aufnimmt, sollte man doch erwarten können, dass nur die besten Songs draufgepackt werden und nicht irgendwas! Und „irgendwas“ ist in diesem Fall alles, was nach „Dawn Of Victory“ kam. Alles was danach kam, war nur ein vergeblicher Versuch an die alten Glanztaten anzuknüpfen. Na ja, aber wenigstens kann man sich einige der Klassiker live anhören. Obwohl „Live In Canada…“ einem gar nicht so ein Live-Erlebnis beschert. Die Songs haben in etwa die gleiche Qualität wie auf den Studioalben. Verwunderlich! Man kriegt nur mit, dass es live ist, wenn das Auditorium zwischen den einzelnen Songs schreit. Ebenfalls verwunderlich ist die Tatsache, dass der Sänger ständig zwischen dem Englischen und dem Französischen wechselt. Was das soll, versteh ich nicht. Und dieses ständige Fragen, wie es den Leuten geht! Wenn ich der Typen noch „How are you“ oder „Ca va“ sagen höre, muss ich mich übergeben. Also so oft wie er es sagt – da muss man sich doch irgendwann selber dämlich vorkommen. Aber gut, es geht ja um die Musik! Die Songs hören sich meiner Meinung nach viel zu geleckt an. Das Live-Gefühl geht einfach verloren, außerdem bin ich kein großer Freund von Re-Releases oder Live-Alben, da kann man doch gleich auf ein Konzert gehen. Alles in allem ist dieses Album ok, sicherlich kein Pflichtkauf, aber ok. Ich würde es aber lediglich eingefleischten Die-Hard-Fans ans Herz legen.

Shopping

Rhapsody - Live in Canada 2005-the Dark Secret/Ltd.bei amazon13,99 €
15.02.2006

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Live In Canada - The Dark Secret' von Rhapsody mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Live In Canada - The Dark Secret" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Rhapsody - Live in Canada 2005-the Dark Secret/Ltd.bei amazon13,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33400 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare