Throne - The Full Moon Sessions

Review

KURZ NOTIERT

1995 war das Jahr von THRONE! Gleich drei Demo-Tapes wurden produziert. Was für ein bahnbrechender Start, die Band wollte es wirklich wissen! Oder doch nicht, denn seitdem ist nichts mehr passiert. Klick: Ironie aus. Zumindest waren die Beteiligten (AJ Drenth, Bob Bagchus und Eric Daniels) ja durch andere Bands aktiv, allen voran ASPHYX. „The Full Moon Sessions“ vereint nun nahezu alles, was THRONE in ihrer Anfangszeit aufgenommen haben, teilweise in verschiedenen Versionen. Das Ergebnis ist eine extrem rohe Mischung aus Black, Death und Doom Metal, angelehnt an alte Helden wie HELLHAMMER, VENOM und CELTIC FROST, inklusive Garagensound, monströs viel Hall und so reichlich Oldschool-Charme, das man sich beim Hören direkt Jahrzehnte älter oder zurückversetzt fühlt. Im Booklet finden sich zudem ein ausgedehntes Interview und ein paar Infos von Steven Willems (Rock Tribune, Belgien), das Artwork hat Roberto Toderico (SINISTER, SOULBURN, ASPHYX) gezeichnet. Nur etwas für leidenschaftliche Sammler!

Shopping

Throne - The Full Moon Sessionsbei amazon18,39 €
09.11.2015

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'The Full Moon Sessions' von Throne mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "The Full Moon Sessions" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Throne - The Full Moon Sessionsbei amazon18,39 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34850 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare