Thunderstorm - Witchunter Tales

Review

Entgegen dem was der Bandname verspricht, donnert es hier nicht allzu heftig, allemal ein starker Abendwind blickt ab und zu vorbei. Was „Thunderstorm“ in beinahe zehn Jahren Bandgeschichte offensichtlich an Entwicklung durchgemacht haben, hebt mich nicht gerade aus den Angeln – wenn ich mal davon ausgehe, dass dies hier die Essenz ihres bis dato besten Schaffens darstellt. Der stark Black Sabbath beeinflusste Doom-Metal windet sich überaus langatmig eine gute drei viertel Stunde, bevor er sein Ende findet. Da man sich nicht zu Schade war „Electric Funeral“ der oben zitierten Black Sabbath zu covern, bietet sich ein Direktvergleich förmlich an, der dementsprechend ernüchternd ausfällt. Die Black Sabbath so eigene Faszination, die von Ozzy Osbournes hypnotischen Gesang und Tony Iommis eigenwilligem Gitarrenspiel ausgeht, sucht man hier vergebens. Eine Coverversion die niemand wirklich braucht, ebenso wie die restlichen acht Stücke. Wenig erbaulich wabert ein Akkordanschlag zäh über vier Takte und Schlagzeuger Christian spielt so „laid-back“, dass man regelrecht mitzittert, ob er wohl noch den nächsten Schlag ansetzt oder doch tot vom Höckerchen plumpst. Der Gesang von Bandleader Fabio „Thunder“ Bellan trägt sein Übriges zu dieser Tristesse bei, die keinerlei Atmosphäre entstehen lassen will. Ab und zu wagt man sich auf schon fast wahnwitziges Midtempo heran, das der Band wesentlich besser zu Gesichte steht. Bratende Stoner-Rock-Gitarren schaffen mit einfachen Riffstrukturen sogar ansatzweise hypnotisches Feeling, das ich den Italienern anfangs gar nicht zugetraut hätte. Unterm Strich bleibt allerdings nicht sonderlich viel, weshalb hier wohl höchstens Doom-Fetischisten zum Zuge kommen dürften.

Shopping

Thunderstorm - Witchunter Talesbei amazon1.235,98 €
01.04.2003

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Witchunter Tales' von Thunderstorm mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Witchunter Tales" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Thunderstorm - Witchunter Talesbei amazon1.235,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32825 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Thunderstorm - Witchunter Tales

  1. Anonymous sagt:

    Ganz nette Scheibe, die man sich aber nicht allzu oft anhören kann/sollte, weil Doom bekanntlich duumm macht, wie man auch am Reviewer schön erkennen kann, der dem Album wohl den einen oder anderen Durchgang zu viel gegönnt hat. Weil’s nicht ganz meine Musik ist 7,5 Punkte…

    7/10