Too Dead To Die - Murder On The Dance Floor

Review

Hat man sich erstmal halbwegs mit dem Anblick des doch etwas seltsam anmutenden Covers von „Murder On The Dance Floor“ abgefunden, kann man sich dann auch musikalisch auf das Debütalbum des Ein-Mann-Projekts „Too Dead To Die“ einlassen. Hinter dem Projekt steht der junge Russe Andrey B., der dem Albumtitel entsprechend den Elektroclubs neues Futter für die Tanzflächen zur Verfügung stellen will. Musikalisch bekommt man es dabei mit einer Mischung aus FADERHEAD, AESTHETIC PERFECTION oder auch der härteren Seite von ICON OF COIL zu tun.

Der Opener „Another Sin“ legt dann auch ohne langes Vorgeplänkel mit verzerrten Vocals und clubtauglichen Beats & Samples los, wird im weiteren Verlauf dann noch zusätzlich mit sexy weiblichen Vocals ergänzt, die etwas an JINXY & SANTA HATES YOU erinnern.

Melodisch hält sich auch das folgende „Let The Show Begin“ noch sehr zurück, im Rahmen des Titeltracks „Murder On The Dance Floor“ und vor allem bei „NLTL“ bekommt man dann jedoch auch auf dieser Ebene etwas geboten und vor allem letztgenanntes präsentiert sich stellenweise fast schon poppig. In eine ähnliche Richtung tendiert auch „The War Will Never End“, bei den restlichen Songs liegt der Schwerpunkt dann wieder mehr auf der „Clubtauglichkeit“ und melodische Elemente werden mit Ausnahme des Abschlusstracks „The Only Summer“ wieder etwas mehr zurückgeschraubt.

Da alle Songs eher kurz & knackig gehalten sind, macht sich auch keine größere Langeweile breit, auch wenn es zwischendurch hin und wieder mal Songs gibt, die nicht so recht zünden wollen und etwas nervig daherkommen („Under The Gun“, „Pop Crush“).

Insgesamt betrachtet hinterlässt das Debüt von „Too Dead To Die“ jedoch auf jeden Fall einen positiven und erfrischenden Eindruck – mal sehen, was man in der Zukunft noch so alles von diesem Projekt hören wird!

Shopping

Too Dead to die - Murder on the Dance Floorbei amazon6,83 €
31.05.2014

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Murder On The Dance Floor' von Too Dead To Die mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Murder On The Dance Floor" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Too Dead to die - Murder on the Dance Floorbei amazon6,83 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32989 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare