Die 10 ...
besten Songs von Nirvana

Special

Die 10 ...

3. Milk It

Ein sehr persönlicher und emotionaler Song von NIRVANA und noch ungewöhnlicher, dass dieses Lied in dieser rohen Form auf dem dritten Album „In Utero“ erschien. „Milk it“ weist deutlich auf die Depressionen Cobains hin und darf gerne als ein Hilferuf vor seinem Selbstmord gedeutet werden. Der innere Kampf, der ihn belastete, resultierte auch gleichermaßen aus ihm selbst. Kurt begann für sich zu formulieren, dass er auch derjenige sein könnte, der diesen Kreislauf mit Selbstmord beenden kann. Er liebäugelte ganz offen mit diesem Gedanken und freundet sich damit an zu sterben. „Ecto-plasma, Ecto-skeletal“ und „Look on the bright side is suicide“, der offensichtliche Wunsch nach Freiheit, Frieden und die zahlreichen Hinweise auf den Auto-Kannibalsmus können wohl kaum falsch gedeutet werden.

Seiten in diesem Artikel

123456789101112
05.04.2017

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36821 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

4 Kommentare zu Die 10 ... - besten Songs von Nirvana

  1. Nylonatathep sagt:

    Ich habe da gerade ein ziemlich starkes Déjà-vu.

    1. Sane sagt:

      Das liegt daran dass es das special so schon letztes Jahr gab,oder?

      1. Nylonatathep sagt:

        Laut Suchergebnisse 2014.

  2. Alteeer sagt:

    Kann man im großen und ganzen so stehen lassen.
    Wobei mir Rape me wirklich zu glatt ist und ich Downer nie besonders spektakulär fand.
    Meine persönlichen Highlits zu den besten Nirvana Songs: Breed, Aneurysm, Paper Cuts, Sifting & Scentless Apprentice