Hammer Of Doom 2022
Der große Festivalbericht

Konzertbericht

Billing: Death The Leveller, Ophis, Iron Walrus, Atlantean Kodex, Coven, B.S.T., Fvneral Fvkk, Parish, Wheel (DE), Stygian Crown, Thronehammer, Spiritus Mortis, Villagers Of Ioannina City, The Skull und Candlemass
Konzert vom 18./19.11.2022 | Posthalle, Würzburg

Der Mietvertrag der Würzburger Posthalle läuft zum Juli 2023 aus. Genauso wie derzeit händeringend nach einem neuen Standort für die Aufrechterhaltung einer entsprechenden Kulturstätte in der Region gesucht wird, soll es auch mit dem Hammer Of Doom Festival weitergehen. An welchem Ort und in welchem Rahmen ist derweil noch unklar, weshalb 2022 mit recht großer Sicherheit das letzte Gastspiel des Doom-Festivals in der unterfränkischen Universitätsstadt stattgefunden hat.

Das ist durchaus zu bedauern, denn die Posthalle ist für Konzertveranstaltungen mittelgroßen Umfanges hervorragend geeignet. Die Logistik ist am Festivalwochenende insgesamt gut gelöst mit geteilten Bereichen für die Garderobe (1,50 Euro), zum geselligen Beisammensein, für Merchandise und das eigentliche Konzert. Getränkestände mit Preisen um die 4,50 Euro für Softdrink oder ein Bier sind beidseitig zu erreichen, wobei man über ein Smart-Terminal sogar mit Karte zahlen kann.  Im Innenraum gibt es derweil nur Kleinigkeiten zu futtern – wer richtig Hunger hat, muss sich nach draußen bewegen und kann sich eine Bratwurst (3,50 Euro) oder einen Ochsen- oder Spanferkel-Burger (8 Euro) genehmigen.

An dieser Stelle sei noch angemerkt, dass wir erst am Samstag professionelle fotographische Unterstützung hatten, weshalb vom Freitag nur vereinzelte Fotos der Konzerte angefügt sind.

Seiten in diesem Artikel

123
30.11.2022

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36757 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Ophis, Iron Walrus, Coven, B.S.T., Fvneral Fvkk, Wheel (DE), Thronehammer, Villagers Of Ioannina City und The Skull auf Tour

23.05. - 25.05.24Iron Fest Open Air 2024 (Festival)Praying Mantis, Hammer King, Tailgunner, Warfield, Demon, Evil Invaders, Hitten, Manticora, The Night Eternal, Supernova Plasmajets, Thorium (BEL), Anvil, Satan, The Hellfreaks, Insanity Alert, Wheel (DE), Schizophrenia (BEL), Air Raid, Roadwolf und VolterOhmbach See - Schönenberg-Kübelberg / Gries, Schönenberg-Kübelberg
24.05. - 26.05.24Desertfest Berlin 2024 (Festival)Amenra, Osees, Acid King, Brant Bjork, Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs, Monkey3, Siena Root, DŸSE, Dirty Sound Magnet, Earth Tongue, Thronehammer, Praise The Plague, Neànder, Pentagram, Masters Of Reality, Mondo Generator, Black Pyramid, Daevar, Aptera und EinseinseinsColumbiahalle, Berlin
01.06.24Tidefest 2024 (Festival)Achelous, Servants To The Tide, Flame, Dear Flame, B.S.T. und Sordid AgeBambi Galore , Hamburg
Alle Konzerte von Ophis, Iron Walrus, Coven, B.S.T., Fvneral Fvkk, Wheel (DE), Thronehammer, Villagers Of Ioannina City und The Skull anzeigen »

Kommentare