Leprous
Interactive Live Stream

Konzertbericht

Billing: Leprous
Konzert vom 09.10.2020 | Cederberg Studios, Kristiansand

Am 09. Oktober 2020 veranstaltet die norwegische Progressive-Metal-Band LEPROUS ihr zweites Live-Stream-Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie. Das Konzert wird in den Cederberg Studios in Kristiansand aufgenommen und – wie schon das Konzert im Mai – von Vierlive  übertragen. Diesmal handelt es sich um ein interaktives Konzert, bei dem die Fans die Setlist bestimmen.

Ticket Kategorien

Für das interaktive Konzert gibt es zwei Ticket Kategorien:

Standard 100 NOK (ca. 9 EUR)
– Zugang zur Show
– Zugang zum Live-Chat

VIP 500 NOK (ca. 46 EUR)
– Zugang zur Show
– Zugang zum Live-Chat
– Möglichkeit Songs auszuwählen
– Teilnahme an einer Verlosung, deren Gewinner ihren Lieblingssong auswählen können
– Q&A mit der Band
– mit der Band vor, während und nach der Show chatten

Was erwartet uns heute?

Der Chat für alle Teilnehmer läuft schon vor Beginn der Show heiß und als um 20 Uhr ein schwarzer Bildschirm zu sehen ist, reichen die Kommentare von Technikproblemen bis zu „cooles Intro“. Sänger und Keyboarder Einar Solberg erklärt zu Beginn der Show, dass es mehr Gerede geben wird als auf normalen LEPROUS-Konzerten und dass die Show dreigeteilt sein wird. Zunächst werden LEPROUS die Songs spielen, die in der Abstimmung vorab die meisten Stimmen erhielten. Danach werden vier Gewinner ausgelost, die sich je einen Song aussuchen dürfen, und im dritten Teil gibt es Liveabstimmungen.

Immer die alten Songs

Der erste Teil der Show besteht aus den Songs „Chronic“, „Forced Entry“, „Moon“ und „Passing“, das den ersten Platz bei der Abstimmung belegt hat. Für LEPROUS ist das Ergebnis dieser Abstimmung überraschend, da dies nicht die Songs sind, die am meisten gestreamt werden. Die Musiker kommentieren die Wahl damit, dass Fans sich immer die alten Songs aussuchen und dass es schön wäre, wenn sie auch die alten Songs streamen würden, denn dann könnten LEPROUS mit diesen Songs sogar Geld verdienen.

Videobotschaften

Im zweiten Teil der Show werden Videobotschaften von vier Fans eingespielt, die live ausgelost werden. Der erste Wunsch kommt aus Oslo und ist „Echo“, der zweite Wunsch „Slave“ kommt von einem Fan aus den USA, der so viel redet, dass ich den folgenden zwei Wünschen ehrlich gesagt nicht mehr zuhöre. Nur so viel, es werden sich noch „Mirage“ und „The Sky Is Red“ gewünscht. Einar kommentiert die Wünsche der Fans damit, dass sie ihn platt machen und er mit einem ordentlichen Workout beginnen sollte.

Live-Poll

Während „The Sky Is Red“ läuft die Umfrage für den ersten Song des dritten Teils und es wird immer wieder der Umfragestand anhand von einem Balkendiagramm eingeblendet. Die Songs, für die sich die Fans in diesem Drittel der Show entscheiden, sind „Acquired Taste“ – mit C, wie Einar betont -, „Down“, „Rewind“ und zum Schluss „The Valley“.

Mit „The Valley“ endet um 22:10 Uhr eine hervorragende Show und der Stream für die Standard Tickets. Ton- und Bildqualität waren die ganze Zeit hervorragend und die Musiker haben alles gegeben. Für knapp 10 EUR bekommen Fans eine Show, bei der sie viele alte Songs hören, die die Band selbst nicht auf eine Setlist schreiben würde und mit deren Auswahl LEPROUS nicht gerechnet haben.

Um dem Wunsch der Musiker gerecht zu werden, hier die Setlist als Spotify-Playlist, damit wir LEPROUS ein bisschen Geld in die Tasche spielen.

13.10.2020

Ressortleitung Fotografen, Galerien | Akkreditierungen, Präsentationen

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32714 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare