Lindemann
Tour 2020 in Offenbach

Konzertbericht

Billing: Lindemann, Aesthetic Perfection und Jadu
Konzert vom 12.02.2020 | Stadthalle, Offenbach

Das deutsch-schwedische Alternative-Metal-Projekt LINDEMANN, bestehend aus dem RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann sowie Peter Tägtgren, bekannt durch HYPOCISY und PAIN, gastieren mit ihrer Tour zum, nach ihrem Debütalbum „Skills In Pills“ , im November letzten Jahres erschienen, zweiten Werk „F & M“ in Offenbach am Main vor ausverkauften Haus. Mit im Gepäck haben sie JADU und AESTHETIC PERFECTION.

JADU

Der Abend wird von JADU eröffnet. Die Dame dürfte einigen ein Begriff sein als Songschreibering, mehr noch als Frau an der Seite von Marten Laciny a.k.a Materia. Zum Outfit der Sängerin kann man nur sagen: Sexappeal in Uniform. JADU setzt auf offensive Reize und geht damit auf Konfrontationskurs. Aber nicht nur hier macht sie in überspitzter Manier auf sich aufmerksam: Die 31-jährige Musikerin besticht auch stimmlich und mit provokanten Texten in ihren Liedern, bei denen das Lächeln gerne mal im Halse stecken bleibt.

Konzertfotos von Jadu - Tour 2020

Jadu – Tour 2020

JADU Setlist

Feldzug Berlin
Treibjagd
Uniform
Auf Drei
Weltenbrand
Friedliche Armee
Sirenen & Wagner

Galerie mit 26 Bildern: Jadu - Tour 2020 in Offenbach am Main

AESTHETIC PERFECTION

Das von Daniel Graves im Jahr 2000 gegründete US-amerikanisches Elektronik Musikprojekt setzt den Abend fort. Sein Markenzeichen ist eine ausdrucksstarke Show, mit der er seinen – wie er ihn selbst nennt – Industrial Pop in das Publikum hinein drückt. Das bedeutet: simple Melodien zum Mittanzen, dazu Gesang zwischen zuckrigem Soul, mal beherztere Trent Reznor-Gedenkschreie oder auch mal eine durch Effekte verzerrte Roboter-Stimme. Trocken wird es hier jedenfalls nicht.

Konzertfotos von Aesthetic Perfection - Tour 2020

Aesthetic Perfection – Tour 2020

AESTHETIC PERFECTION Setlist

Intro
Gods & Gold
Rhythm + Control
Wickedness
Dark Ages
Never enough
Love Like Lies

Galerie mit 26 Bildern: Aesthetic Perfection - Tour 2020 in Offenbach am Main

LINDEMANN

Nach einer Umbaupause, heißt es Kinder macht die Augen zu oder schaut nicht auf die Leinwand. LINDEMANN sind auf der Bühne und zeigen gleich beim ersten Song warum die Tickets FSK 18 sind. Mit Sicherheit lässt sich darüber streiten ob die Videos auf der Leinwand geschmacklos, provokant oder Kunst sind. Aber sie gehören einfach zu LINDEMANN dazu. Der bassbetonte Sound lässt kaum Wünsche offen und zieht die Falten im Gesicht glatt. Die Band trägt helle Anzüge und hat ihre Gesichter weiß bemalt, sodass jeder wie ein Freak aussieht – also Business as usual bei LINDEMANN.

Los geht es mit „Skills in Pills“. Was beim zweitem Song „Ladyboy“ auf der Videoleinwand gezeigt wird, sei hier mal verschwiegen, um nicht gegen den Jugendschutz zu verstoßen. Alle die Lust auf etwas Süßes haben, kommen bei „Allesfresser“ auf ihre Kosten, denn jetzt fliegen Torten ins Publikum, offenbar um den Song von erster Hand mitfühlen zu können. Zum Song „Knebel“ lässt sich Til Lindemann mit einer Plattform in die Höhe fahren und performt von oben. Eines der Showhighlights kommt bei „Golden Shower“, denn jetzt werden Lindemann und Tägtgren in einer Kugel durchs Publikum geschoben.

Nachdem passend zu „Blut“ die Bühne in rot gehalten wird, kommt auf der Leinwand eine kurze Reading Session und danach folgt ein weiteres Highlight. Mit einem passenden Katapult werden zu „Fish On “ tote Fische in die Menge geschossen. Das Publikum hat reichlich Spaß dabei und wirft sie weiter durch die Gegend. Die Zugabe beginnt mit „Ach so gern“ in der PAIN-Version. Auf der Bühnenleinwand läuft ein schwarz weiß Video, wo eine nackte Frauenleiche an den Füßen hinterher gezogen wird. Mit dem letzen Song des Abends, „Gummi“ geht eine fantastische LINDEMANN Show leider auch schon zu Ende. LINDEMANN hat erwartungsgemäß einige Tabus gebrochen und dabei mächtig Spaß gemacht.

Konzertfotos von Lindemann - Tour 2020

Lindemann – Tour 2020

LINDEMANN Setlist

Skills in Pills
Ladyboy
Fat
Frau & Mann
Ich weiß es nicht
Allesfresser
Knebel
Home Sweet Home
Cowboy
Golden Shower
Blut
——Reading Session—
Wer weiß das schon
Platz Eins
Praise Abort
Fish On

Zugabe:
Ach so gern
Steh auf
Gummi

Galerie mit 23 Bildern: Lindemann - Tour 2020 in Offenbach am Main

 

11.03.2020

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32402 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Lindemann, Aesthetic Perfection und Jadu auf Tour

25.07. - 26.07.20Amphi Festival 2020 (Festival)VNV Nation, Eisbrecher, Oomph!, The Birthday Massacre, Diary of Dreams, Suicide Commando, Solar Fake, Mesh, Aesthetic Perfection, Zeromancer, She Past Away, Letzte Instanz, SITD, In strict confidence, Stahlmann, Nachtblut, Frozen Plasma, Rome, Heldmaschine, Empathy Test, Sono, Cat Rapes Dog, Dupont, Sturm Café, Scarlet Dorn, Chemical Sweet Kid, Jadu, V2A, Wisborg, The Foreign Resort, Joy Division Undercover, Der Fluch, Johnny Deathshadow, Schwarzschild, Bragolin Alienare, Perfection Doll, Minuit Machine und RroyceTanzbrunnen, Köln

Kommentare