Rock am Härtsfeldsee
Der große Bericht - Rock am Härtsfeldsee 2010

Konzertbericht

Billing: Amon Amarth, Bury Me Deep, Dreamshade, Emil Bulls, Frei.Wild, Gamma Ray, Guns Of Moropolis, J.B.O., Powerwolf, Subway To Sally, U.D.O. und Undertow
Konzert vom 25.06.2010 | Härtsfeldsee, Dischingen

Fazit

Rock am Härtsfeldsee

Alle Jahre wieder lockt das „Rock am Härtsfeldsee“ – und alle Jahre wieder lohnt sich der Besuch. Die gemütliche Atmosphäre und die fairen Preise sind absolut vorbildlich, das Billing überzeugt Jahr für Jahr mit hochkarätigen Top-Acts und die Organisation läuft absolut reibungslos. So gibt es auch in diesem Jahr fast nur positives zu berichten. Lediglich der Sound am zweiten Festivaltag enttäuschte. Dennoch sollte jeder Metal-Fan aus dem süddeutschen Raum dieses Festival auf dem Schirm haben, das Jahr für Jahr den Eindruck erweckt, von Fans für Fans organisiert worden zu sein, ohne dass hier finanzielle Belange im Vordergrund stehen. Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr am Härtsfeldsee, ich werde auf jeden Fall wieder dabei sein!

Seiten in diesem Artikel

123456
13.07.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31362 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare