Destruction
lassen Neujahrsfeier Revue passieren

News

DESTRUCTION haben das Blu-ray-Set „Live Attack“ angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Mitschnitt ihres Streamingkonzerts vom 1. Januar dieses Jahres. Mit „Mad Butcher“ gibt es bereits einen ersten Song des Konzertfilms zu sehen.

DESTRUCTION mit neuem Label

Über den Song verrät Frontmann Schmier: „‚Mad Butcher'“ ist einer der ersten Songs, die wir je geschrieben haben, ein echter Klassiker! Ich liebe es immer noch, ihn live zu spielen, ich schätze, er ist inzwischen Teil meiner DNA. In diesem Track und der Bandgeschichte stecken viele Erinnerungen.“

Der Konzertfilm, der auch als reine Audioform, auf CD und Vinyl erscheinen wird, zeichnet sich durch eine besondere Setlist aus, um die sich die Band im Vorfeld einige Gedanken gemacht hatte. „Diese Show in unserem Lieblingsclub, dem Z7 in der Schweiz, war eine wirklich besondere inmitten dieser furchtbaren Pandemie!“, gab Schmier an. „Die Setlist reflektiert vier Dekaden DESTRUCTION mit einem fast zwei Stunden langen Best-Of-Set, das außerdem einige wirklich rare Livetracks enthält.“ Neben dem Auftritt selbst wird zudem einiges an Behind-The-Scenes-Material auf der Blu-ray zu sehen sein.

Unterwegs mit neuem Label

„Live Attack“ ist die erste DESTRUCTION-Veröffentlichung über ihr neues Label Napalm Records. Releasedatum ist der 13. August 2021. Nach „Born To Thrash“ handelt es sich bereits um die zweite Konzertauslese der Band seit Beginn der Coronapandemie. Kürzlich hatten sie zudem eine Wiederveröffentlichung ihres ersten Demos unters Volk gebracht. Das immer noch aktuelle Studioalbum „Born To Perish“ war 2019 erschienen.

Galerie mit 23 Bildern: Destruction - Area 53 Festival 2021
Quelle: Destruction auf Facebook
26.05.2021

"Irgendeiner wartet immer."

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34833 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Destruction auf Tour

12.08. - 13.08.22Metal on the Hill 2022 (Festival)Feuerschwanz, Korpiklaani, Batushka, Hiraes, Ignea, Cynic Circus, Watch Them Fail, Stratovarius, Destruction, Kissin' Dynamite, Visions Of Atlantis, Megaherz, Blaze Bayley, Roadwolf und KrankheitSchloßberg, Graz
05.07. - 08.07.23metal.de präsentiertRockharz 2023 (Festival)Die Apokalyptischen Reiter, Destruction, Equilibrium, Firkin, Hämatom, Lacuna Coil, Letzte Instanz, Lord Of The Lost, Paradise Lost und SkáldFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare