Flamekeeper
Neues Sideprojekt

News

Marco S. Vermiglio dürfte vielleicht als Frontmann der italienischen Black-Deather DEMONOMANCY, deren letztes Album „Poisoned Atonement“ auch hier besprochen wurde, bekannt sein. Nun hat er sich musikalisch selbstständig gemacht und mit FLAMEKEEPER ein eigenes Projekt gestartet, mit dem er bereits seit fast fünf Jahren am Debütalbum werkelt.

Für die Live-Unterstützung hat sich der inzwischen in Schweden lebende Musiker keine unbedarfte Unterstützung gesucht, die bereits Erfahrungen bei ONDSKAPT oder MALOKARPATAN gesammelt hat. Inhaltlich sollen FLAMEKEEPER mit dem gleich betitelten Debütalbum dennoch im klassischen Heavy-Metal-Bereich verwurzelt sein und verweisen auf Einflüsse von DIO bis MANOWAR. Nichtsdestotrotz sollen genretechnisch keinerlei Grenzen bestehen.

Quelle: Sure Shot Worx
27.03.2024

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36669 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare