Gloomaar Festival 2018
Alle wichtigen Infos zur zweiten Ausgabe des Festivals

News

Zum zweiten Mal findet das atmosphärische Gloomaar Festival im beschaulichen Neunkirchen im Saarland statt.

Gloomaar Festival 2018: Samstag 17. November 2018, Neue Gebläsehalle Neunkirchen

Die Veranstalter haben sich auch dieses Jahr nicht lumpen lassen und ein Line-up von Bands aus ganz Europa auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann!

 

Riverside – Progressive Rock/Metal aus Polen

And So I Watch You From Afar – Instrumental Rock aus Irland

Toundra – Instrumental Rock aus Spanien

Harakiri For The Sky – Post-Black-Metal aus Österreich

DOOL – Progressive Rock / Doom Metal aus den Niederlanden

Soup – Post-Rock aus Norwegen

Flares – Instrumental Post-Rock aus Deutschland

 

Die Menschen hinter dem Gloomaar Festival haben es sich auch dieses Jahr für ihren zweiten Streich zum Ziel gesetzt, internationale Größen des Post- und Progressive Rock beziehungsweise Metal für ihr kleines Tagesfestival zu verpflichten. Schaut man sich das obige Line-up an, läuft dem geneigten Hörer sicherlich das Wasser im Mund zusammen.

Auslandene Arrangements und durchdachte Instrumentalisierung  treffen auf dichte Gitarrenwände, ehe diese post-Rock-typisch dramatisch zusammenbrechen. Emotionaler Black Metal neben der neuen Band des THE-DEVIL’S-BLOOD-Umfelds. Wer dabei ganz hellhörig wird, sollte sich schleunigst Tickets besorgen, denn die Zeit wird knapp!

Weitere Infos und den bald erscheinenden Timetable gibt es auf der offiziellen Facebook-Page.

Galerie mit 10 Bildern: Dool - Prophecy Fest 2017Galerie mit 17 Bildern: Harakiri For The Sky - Summer Breeze Open Air 2018
25.10.2018

Textur > Technik

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30506 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare