Leprous
streamen ihr neues Album "Aphelion"

News

Nächste Woche am 27. August ist es so weit: Die norwegischen Prog-Rocker LEPROUS veröffentlichen ihr neues Album „Aphelion“ (wir berichteten). Um das zu feiern, wird es einen Alben-Preview-Livestream geben, der am Mittwoch, den 25. August online geht aus dem Notodden Theater in Norwegen. An dem Tag werden LEPROUS sogar zwei volle Shows absolvieren, um den verschiedenen Zeitzonen der Fans ein wenig nachzukommen: Die erste Shows startet um sieben Uhr abends CEST (EU Zeitzone) und der zweite Livestream wird um sieben Uhr abends EDST (US Zeitzone) starten.

„Aphelion“ wird der Nachfolger zum letzten, bereits mehr in poppige Sphären vordringenden Album“Pitfalls“ von 2019 und wurde in drei verschiedenen Studios aufgenommen: Den Ghost Ward Studios in Schweden, Ocean Sound Recordings in Norwegen und den Cederberg Studios in Norwegen. Gemixt erneut von Adam Noble (BIFFY CLYRO, PLACEBO, uvm.) und gemastert von Robin Schmidt (u.a. THE GASLIGHT ANTHEM),  wird „Aphelion einem Artwork von Elena Sihida (was auf einer Fotografie von Øystein Aspelund basiert) veredelt. Darüber hinaus soll sich ein Song eingeschlichen haben, an dem die Fans sogar mitwirken konnten.

Cover:

Leprous-Aphelion-Cover

 

Tracklist:

1. Running Low
2. Out Of Here
3. Silhouette
4. All The Moments
5. Have You Ever?
6. The Silent Revelation
7. The Shadow Side
8. On Hold
9. Castaway Angels
10. Nighttime Disguise

Galerie mit 21 Bildern: Leprous – Pitfalls Tour 2019
Quelle: InsideOutMusic/Head Of PR
20.08.2021

"You can't spell Funeral without Fun!"

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33934 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare