The Metal Archives
haben alle Bandfotos gepimpt

News

Wir alle kennen und lieben sie, die Metal-Archives im Internet. Wann immer wir verlässliche Angaben zu einer Metal-Band suchen, ist die Encyclopedia Metallum, so der vollständige (und etwas sperrige) Titel, unsere erste Anlaufstelle im Netz. Dabei muss der Seite nicht notwendigerweise nachgesagt werden, optisch besonders viel herzumachen – bis heute, denn die …

Metal Archives haben alle Bandfotos gepimpt

Wir meinen: Ein längst überfälliger Schritt! Und, betrachtet man einmal die Seite unserer Lieblingsschwarzheimer DARKTHRONE, auch durchaus nachvollziehbar.

Auch die Seiten der Bands aktueller und ehemaliger metal.de-Mitarbeiter wurden einem Update unterzogen: Zwar haben wir Kollege Rothe gar nicht so grimmig in Erinnerung, aber wir finden das Foto bei TASKFORCE TOXICATOR nicht unpassend. Oder das von IMPARITY und PRIPJAT.

Weitere Highlights sind:

Natürlich lässt sich trefflich darüber streiten, ob jetzt jede Mode abgebildet werden muss, aber letztlich ist es doch der Ausdruck, der wie bei MEGADETH zählt! Und so oder so: SLAYER sind und bleiben authentisch!

Durch die Umgestaltung wird aber auch die textliche Komponente viel mehr in den Vordergrund gerückt, wie bei den Lovecraft-Verehrern THE GREAT OLD ONES. RUNNING WILD machen halt was mit Piraten, BOLT THROWER mit Krieg, und DARK FUNERAL haben nun mal den Pakt mit dem Teufel persönlich geschlossen. Da sollte es auch nicht stören, dass die isländischen Wikinger SKÁLMÖLD historisch nicht ganz korrekt Hörnerhelme tragen. Ob man angesichts des ENTOMBED-Updates allerdings dem „Left Hand Path“ folgen möchte, muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Manche der neuen Bandfotos sind einfach niedlich oder schön anzusehen: Hach ja, NIGHTWISH. Und ALCEST sind ja auch immer so schön verträumt. Einige der aktualisierten Bildchen liefern aber auch gleich einen ganz neuen Blick auf die Band, wie bei IMMORTAL – „Pictured: Horgh (left) and Demonaz (right).“

Last but not least steckt in dem Update einfach sehr viel mehr Ehrlichkeit als in der bisherigen Version:

Danke, Metal Archives!

01.04.2021

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33390 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

10 Kommentare zu The Metal Archives - haben alle Bandfotos gepimpt

  1. nili68 sagt:

    Semi-lustiger Aprilscherz.. aber ich will nichts zu Böses sagen, weil Katzen und so.. 😀

  2. motley_gue sagt:

    Alter, 😂
    The Exploited, Powerwolf,…
    Und ich mag die Kutte bei Slipknot!

  3. Hail Grishnakh sagt:

    Boah ist das (sorry für den Ausdruck) behindert. Besonders Burzum ist so Flachbdas es nicht mehr lustig ist

  4. doktor von pain sagt:

    Wieso? Die Hitlerkatze passt doch zu Burzum wie Arsch auf Eimer.

  5. Hail Grishnakh sagt:

    Hitler!? Dachte eigentlich Charlie Chaplin sei damit gemeint…

  6. blackthrash sagt:

    dachte Hildmann wäre gemeint 😀

  7. BlindeGardine sagt:

    Hat Lord Budweiser sich jetzt eigentlich in Hail Grishnakh umbenannt, um dem Aausdruck seiner Gesinnung noch etwas mehr Nuance zu verleihen? Oder ist das eine ganz neue Flachzange?

  8. doktor von pain sagt:

    Genau genommen ist es eine Katze.

  9. rickyspanish sagt:

    Muschi, Hitler, Satan, Dutroux.
    Wie nennt man einen Waschbären, der viel trainiert? Waschmaschine!