Wolf
Update zum neuen Album

News

Nach ihrem 2009er Album „Ravenous“ arbeiten die Schweden WOLF nun fleißig an dessen Nachfolger. Dazu hat die Band nun ein Update gepostet:

„Hi Leute! Hiermit geben wir bekannt, dass sich WOLF im November ins Underground Studio in Västerås/Schweden begeben werden, um den Nachfolger zu unserem höchst erfolgreichen, Grammy-nominierten Album „Ravenous“ aufzunehmen. Die neue Scheibe wird in Zusammenarbeit mit Pelle Saether produziert. Wir haben massig neue Songs geschrieben, und hier sind schon mal ein paar Titel: „Fullmoon Possession“, „Skullcrusher“, „False Preacher“ und „Adrenaline Overdrive“.

Wir freuen uns darauf, euch im Frühjahr 2011 mit dem neuen Opus einen saftigen Heavy-Metal-Arschtritt zu verpassen. Die Tourpläne für’s nächste Jahr nehmen langsam Gestalt an, und wir werden in mehr Clubs spielen als jemals zuvor. Auch die Festivalsaison wird wie immer der absolute Wahnsinn.“

Weiter heißt es:

„Ebenfalls wollen wir euch mitteilen, dass wir bei unserer Performance auf dem Dean Guitars UK Meeting die Ehre hatten, mit SAXONs Doug Scarret als Gastgitarrist auftreten zu dürfen. Wir haben zwei SAXON-Songs gespielt, welche ihr hier sehen könnt:

„Princess Of The Night“: (Link)
„747 (Strangers In The Night)“: (Link)

Wir hoffen, ihr bleibt uns und dem Metal treu. Habt ein Auge auf www.wolf.nu, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Hell yeah! // Viper, Axeman, Raptor, Tornado.“

Quelle: Century Media Records
20.10.2010

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32622 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare