Wolf - Black Wings

Review

Ein weiterer Volltreffer! Im Zuge des ANGEL DUST-Reviews habe ich ja schon die neue Welle qualitativ-hochwertiger Power-Metal-Bands gelobt, und mit der neuen WOLF-CD „Black Wings“ erhalte ich sogleich die Bestätigung: Es geht eben auch anders, gegen das Klischee. In bester MAIDEN-Tradition rödeln sich die vier Jungs aus Schweden hier einen ab, dass es eine wahre Freude ist. Schmissige, rotzig-unverbrauchte und interessante Lieder sind das Resultat. Man mag kaum glauben, dass es sich hierbei erst um die zweite Full-Lenght-Veröffentlichung der Nordmänner handelt, so routiniert und fachmännisch wird hier zu Werke gegangen. Der ausgeprägte Ohrwurm-Charakter fast aller Stücke auf der durchwegs geilen Scheibe sollte wahrlich alle Zweifler verstummen lassen. WOLF sind die Quintessenz aus mittelalten IRON MAIDEN- und neuern JAG PANZER-Platten, mit einer ganzen Brise Eigenständigkeit angereichert. Sänger Niklas Olsson brilliert hinter dem Mikrofon, ein echtes Talent und eine charismatische Stimme mit Wiedererkennungswert ohne Frage, das Ganze wird dann auch noch von Tägtgrens meisterlicher Arbeit veredelt, ein rundum gelungener Silberling also. Kurzum: Was so oft vermisst wird bei neueren Veröffentlichungen, das gibt uns treuen Fans diese Platte zurück. Testet einfach mal die einen der Killersongs „Demon Bell“, „Unholy Night“ oder „A Dangerous Meeting“ an, ihr werdet mir zustimmen.

Shopping

Wolf - Black Wingsbei amazon17,01 €
27.01.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Black Wings' von Wolf mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Black Wings" gefällt.

Wie funktioniert der metal.de Serviervorschlag?

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Wolf - Black Wingsbei amazon17,01 €
Wolf Eyes - Black Wing Over the Sandbei amazon5,98 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32398 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Wolf - Black Wings

  1. ~nEG~ sagt:

    Ach du fiese Kacka! Wolf sind wohl die lächerlichste Band, die ich jemals in Verbindung mit Metal kennenlernte! Sie haben die beschissensten Cover, sie sehen am behindertsen aus und die Musik ist einfach nur schrecklich schlecht! (was im Übrigen fast Alle Power-POSER-Metal-Bands angeht) ~nEG~

  2. Anonymus sagt:

    Sorry, aber der NImmergrün hat echt den Arsch auf, das kann man so nicht stehen lassen… Ich sag‘ nur, kauft die Scheibe und den Vorgänger (die mit dem beschissenen Cover), denn besseren Power Metal könnt ihr im Augenblick nicht kriegen…

    10/10
  3. Anonymous sagt:

    Sehr guter traditioneller Metal. Von sogenanntem Powermetal keine Spur. Vorbilder "Killers" von Maiden, dazu "The Oath" von Mercyful Fate, Chateaux und Savage, vielleicht Hexx und Grim Reaper. Kennt wahrscheinlich keiner mehr, egal. Geht immer nach vorne, Vocals sind hoch, aber nicht eunuchenhaft, sägende Guitarren, klingende Soli, keine blastenden Powermetaldrums. Altmodisch und gerade deswegen gut. Sie (und Forbidden Evil) sind der Beweis, dass es noch guten Old-School-Metal gibt. Die letzten 4 Tracks sind Weltklasse, der Anfang von "Genocide" ist eine Superhommage an "Genghis Khan" von Maidens epochaler "Killer(s)"scheibe, das sollte als Hörempfehlung reichen.

    9/10