Agonoize - Wahre Liebe (Single)

Review

Satte drei Jahre sind seit dem letzten AGONOIZE-Album „Hexakosioihexekontahexa“ tatsächlich schon ins Land gezogen und so war es wirklich langsam an der Zeit, dass das Brachial-Duo mal wieder ein Lebenszeichen von sich gibt. Im Herbst 2012 wird dann auch das neue Album erscheinen, vorab gibt es die 6-Track-Maxi „Wahre Liebe“ auf die Ohren, die die beiden Songs „Dafür“ und „Wahre Liebe“ in jeweils drei Versionen im Angebot hat.

Tja – und viel geändert hat sich nicht im Hause AGONOIZE, eigentlich garnichts, glücklicherweise. Brachiale Beats, Splattersamples, verzerrte Shouts und trotz allem eine gewisse einsprägsame Melodik machen die beiden neuen Songs wieder zu einem Ohrenschmaus für alle Fans des gediegenen Hell Elektro. Beide Songs der Maxi sind komplett deutschsprachig und so macht man auch erneut Erfahrung mit den provokanten bzw. ironischen Lyrics der beiden Herren, so man sie denn versteht bzw. verstehen will. Als besonderes Leckerli gibt es zu „Wahre Liebe“ auch noch einen äußerst blutrünstigen Videoclip am Rande des guten Geschmacks, der aber leider nicht den Weg auf den Silberling gefunden hat.

Im Rahmen der Remixe ist vor allem die „Classic Version“ von „Dafür“ ein richtig fettes Brett, auch der Remix von Gerrit Thomas (FUNKER VOGT) geht gut in die Beine. An „Wahre Liebe“ haben AESTHETIC PERFECTION zwar recht solide Hand angelegt, die Version von AUTO-AUTO hingegen will nicht so richtig funktionieren.

Kurzum: AGONOIZE sind zurück und lassen es in gewohnter Manier gleich wieder ordentlich krachen, wunderbar!

02.06.2012

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Wahre Liebe (Single)' von Agonoize mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Wahre Liebe (Single)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32472 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare