Edenfeld - Superstar MCD

Review

Lange Zeit war es ruhig um das deutsche Synthiepop-Trio EDENFELD. Schade eigentlich, denn sowohl das 96er-Debut EVOLUTION als auch das 99er-Album NEW HORIZON überzeugten mit melodischem Synthiepop. Die Thüringer haben inzwischen das Label gewechselt und veröffentlichen nun endlich die bereits seit langer Zeit angekündigte Maxi SUPERSTAR. Der Titeltrack ist der erste deutschsprachige Track des Trios und eine Coverversion eines alten Songs von Marianne Rosenberg. Eigentlich bin ich kein großer Anhänger von Coverversionen, schon gar nicht von Schlagern … Da ich das Original aber nicht kenne war mir das in diesem Fall relativ egal. EDENFELD liefern mit ihrer Interpretation von SUPERSTAR einen klassischen Synthiepop-Track mit ohrwurmartigen Refrain und den von den bisherigen Veröffentlichungen bereits bekannt angenehmen Vocals von Sänger Mario Bode ab. Anhänger des klassischen Synthiepops & der 80er werden jubilieren und auch der Bonustrack „The sun burns“ überzeugt mit den gleichen Zutaten wie der Titelsong. Etwas schwach dagegen ist Bonustrack No.2 („Jazz man“) ausgefallen, der regelmäßig der skip-Taste zum Opfer fällt. Fans von DE/VISION oder WOLFSHEIM sollten spätestens jetzt auf EDENFELD aufmerksam geworden sein, für „harte Elektros“ dürfte das Ganze allerdings doch ein bisschen zu herzallerliebst sein …

14.03.2002

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Superstar MCD' von Edenfeld mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Superstar MCD" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33497 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare