Front Line Assembly - Millenium (Re-Release)

Review

1994 war ein durchaus spannendes Jahr für alle Anhänger der kanadischen EBM-Legende FRONT LINE ASSEMBLY, da endlich der Nachfolger des bis heute noch bahnbrechenden Albums „Tactical Neural Implant“ in den CD-Regalen stand. Spannend zum einen, weil es fast unmöglich schien, dieses noch zu toppen, zum anderen, weil das Ergebnis nicht unbedingt dem entsprach, was die meisten erwartet hatten.

„Millenium“ stellte einen Einschnitt in den Sound von FRONT LINE ASSEMBLY dar und den Beginn einer Philosophie, sich mit keinem Album mehr selbst kopieren und begangene Pfade möglichst bald wieder verlassen zu wollen. Teilweise heftige Gitarrensounds hielten Einzug in den Sound von Bill Leeb und Rhys Fulber – für viele EBM-Puristen ein klassischer Kulturschock. So verteufeln heute noch einige Fans dieses Album, gleichzeitig gilt „Millenium“ auch als Meilenstein des Elektro-Industrial. Songs wie der Titeltrack „Millenium“, „Liquid Seperation“ oder auch „Search And Destroy“ zeigen eindrucksvoll, wie FRONT LINE ASSEMBLY eine Symbiose zwischen klassischem EBM und gitarrenlastigem Industrial-Metal herstellen. Wirken die Gitarren im ersten Moment wie ein Fremdkörper im Sound des Duos, so entpuppt sich „Millenium“ jedoch als unglaublich energiegeladenes, dichtes und aggressives Album. Neben den Gitarrenriffs kreieren FRONT LINE ASSEMLBY immer wieder faszinierende Elektrosamples und auch teilweise hymnisch anmutende Melodien, die in Tracks wie „This Faith“ oder „Sex Offender“ ihre volle Blüte entfalten. Auch wenn FRONT LINE ASSEMBLY auf „Millenium“ ungewohnt klingen, erkennt man auch klassische und geschätzte Elemente des kanadischen Duos auf dem Album wieder.

13 Jahre später gibt es „Millenium“ nun als limitiertes Re-Release zu erwerben – komplett remastered und als Doppel-CD, inklusive der Maxis samt Bonus-Tracks der Auskopplungen „Millenium“ und „Surface Patterns“. Wer noch nicht in Besitz dieses Elektro/Industrial-Kultalbums ist, sollte diese Gelegenheit nun nutzen und sich den im schicken Digipak erscheinenden Klassiker zulegen – es lohnt sich!

19.09.2007

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Millenium (Re-Release)' von Front Line Assembly mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Millenium (Re-Release)" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33497 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare