Minerve - Breathing Avenue

Review

Synthiepop ? Seicht, immer das gleiche … langweilig ! Leider trifft dies auf viele Releases dieses Genres zu, doch mit Minerve betritt nun eine Band die Bühne, die diesem verstaubten Genre wieder etwas neues Leben einhaucht. Von „experimentell“ zu reden ist vielleicht etwas übertrieben, dennoch verwirklicht das Duo auf seinem ersten Album „Breathing Avenue“ eine äusserst wohlklingende Mischung aus melodischen Gesangsparts und vielschichtigen Synthiesounds. Es ist vor allem der abwechslungsreiche Sound dieser Platte, der diese aus dem öden Synthpop-Einheitsbrei heraushebt. Sind beim Opener „Antimatter“ sogar leichte Drum’n’Bass-Anleihen zu hören, sind es im weiteren Verlauf vor allem die klaren Synthiebeats und angenehmen Vocals von Daniel Wollatz, die „Breathing Avenue“ zu einem kurzweiligen Hörgenuss machen. Songs wie „Falling“, „reMind“ oder „Afraid of myself“ dudeln gemütlich aus den boxen – eingängig ja, billig nein, irgendwo zwischen De/Vision der alten Tage und modernem Elektropop à la T.O.Y. Sehr positiv außerdem, dass in der Tat kein Totalausfall auf der Platte zu beklagen ist, „Breathing Avenue“ somit ein absoluter Geheimtipp für Fans der oben erwähnten Bands ist.

Shopping

Minerve - Breathing Avenue (Remastered with Bonus Tracks)bei amazon13,00 €
13.05.2004

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Breathing Avenue' von Minerve mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Breathing Avenue" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Minerve - Breathing Avenue (Remastered with Bonus Tracks)bei amazon13,00 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33514 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare