Rainbow - Live In Munich 1977

Review

Ritchie Blackmore, Ronnie James Dio und Cozy Powell – drei Namen, die jedem bekannt sein sollten. 1975 gründete Ritchie, nachdem er sich von DEEP PURPLE getrennt hatte, das Projekt Ritchie Blackmore´s Rainbow. Es entstanden einige wundervolle und zeitlose Rock-Perlen, die in München 1977 in der Olympiahalle aufgeführt wurden. Dieser Mittschnitt liegt nun 29 Jahre später in DVD-Form vor und fängt für uns nochmal das ein, was damals schon für Furore sorgte.

Bisher lag das Filmmaterial nur als relativ schlechter Mitschnitt vor, nun kann man das Ganze in guter Bild- und Tonqualität bewundern und wird Zeuge eines atemberaubenden Konzerts, was von der Improvisation Blackmore´s (natürlich auch der anderen Musiker) sowie den Sangeskünsten Dio´s lebt. Neben Stereo-Sound wird DTS Digital und Dolby Surround angeboten, was das historische Ereignis nochmals klanglich aufwertet. In rund 150 Minuten läßt sich das Konzert, sowie einige Videoclips und ausführliche Interviews, bestaunen und läßt nichts vermissen. Ob „Kill The King“, „Mistreated“ oder „Do You Close Your Eyes“, die Band brilliert in den höchsten Sphären der Rockmusikkunst und setzt den Studioversionen der Songs durch ausufernde Improvisation noch einen drauf. Selbstverständlich werden aber auch die Klassiker wie „Catch The Rainbow“, „Long Live Rock´n`Roll“ und „Man On The Silver Mountain“ zum Besten gegeben, durften diese ohnehin im Set der Band niemals fehlen. Über dem ganzen Event prangt ein farbenprächtiger mit 3000 Lampen bestückter Regenbogen, was damals übrigens State of the Art in Sachen Bühnendeko war und als Highlight angesehen wurde. So bekommt man ob der guten alten Zeit eine Gänsehaut nach der anderen und fühlt sich wahrlich wie in einer Zeitmaschine. Der Spirit der Endsiebziger erhält Einzug in die heimischen Wohnzimmer und fesselt über die gesamte Spielzeit. Natürlich ist die Bildqualität nicht das, was wir mittlerweile gewohnt sind und so schleichen sich hier und da Streifen ins Bild und auch die Farben sind nicht so satt, wie man es sich vielleicht wünschen würde. Aber wen interessiert das? Solche Dinge sind bei einem solchen Zeitdokument mehr als nebensächlich zu betrachten und stören nicht im Geringsten das Gesamtbild – im Gegenteil.

Eine gnadenlos gute DVD, die jeder RAINBOW-, DEEP PURPLE- aber auch LED ZEPPELIN-Fan in seine Sammlung aufnehmen bzw. Interesse halber mal inhalieren sollte.

Shopping

Rainbow - Live in Munich 1977 (2cd)bei amazon9,99 €
25.10.2006

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Live In Munich 1977' von Rainbow mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Live In Munich 1977" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Rainbow - Live in Munich 1977 (2cd)bei amazon9,99 €
Rainbow - Live in Munich 1977bei amazon48,04 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32855 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare