Within Temptation - What Have You Done

Review

Galerie mit 23 Bildern: Within Temptation - Wacken Open Air 2019

Als Vorbote des demnächst erscheinenden Albums „The Heart Of Everything“ gibt es dieser Tage die neue Single von WITHIN TEMPTATION.
Und kaum verwunderlich hat man sich seitens der Band (oder doch des Labels?) dazu entschieden, den überaus typischen Song „What Have You Done“ auszukoppeln. Auf diesem gewohnt bombastisch-rockigen Track findet Frontfräullein Sharon Den Adel vokale Unterstützung durch einen gewissen Keith Caputo, in grauer Vorzeit mal mit LIFE OF AGONY erfolgreich.

Ich muß gestehen ich hätte den Herrn nicht wirklich erkannt, zu sehr hat sich seine Stimme seit „The River Runs Red“ gewandelt. Er macht aber auch nichts kaputt durch seine dezenten Shouts. Gebraucht hätte man ihn wohl nicht, aber Namedropping ist doch auch was tolles.

„What Have You Done“ gibts auf der Scheibe in gleich zwei Ausgaben, eine Album- und eine Singleversion, die sich aber bis auf die Spielzeit gar nichts nehmen. Aufgefüllt wird der Fünftracker dann noch durch das nette „Blue Eyes“ und Liveversionen von „Aquarius“ und „Caged“. Dabei liegt Madame Den Adel gesanglich aber manchmal ganz gehörig neben der Spur, ich hatte WITHIN TEMPTATION live aber irgendwie besser in (biergetrübter) Erinnerung. Alles in allem ein feiner Appetithappen für „The Heart Of Everything“. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

04.03.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32235 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Within Temptation auf Tour

25.06. - 27.06.20Tons Of Rock 2020 (Festival)Iron Maiden, Faith No More, Deep Purple, Disturbed, Within Temptation, Amon Amarth, Gojira, Dimmu Borgir, Bring Me The Horizon, Wig Wam, Hypocrisy, Sepultura, Baroness, Airbourne, Paradise Lost, Backstreet Girls, Enslaved, 1349, Bokassa, Jinjer, Blues Pills, Alter Bridge, Accept, D-A-D, CC Cowboys, Hammerfall, Ensiferum, The Pretty Reckless, Dark Funeral, Raised Fist, Mastodon, Steel Panther, Seigmen, Spidergawd, Ricochets, British Lion, Black Debbath, Tempt, Joyous Wolf, The Raven Age und Dirty Honey
12.08. - 15.08.20metal.de präsentiertSummer Breeze 2020 (Festival)1914, Agrypnie, Alestorm, Amenra, Amon Amarth, Amorphis, Angelus Apatrida, Any Given Day, Architects, Avatarium, Belzebubs, Benediction, Benighted, Blasmusik Illenschwang, Bloodywood, Bodom After Midnight, Carbon Killer, Cattle Decapitation, Clutch, Combichrist, Conjurer, Cytotoxin, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Debauchery, Despised Icon, Devin Townsend, Djerv, Dwaal, Eisregen, Emil Bulls, Ensiferum, Fiddler's Green, Fight The Fight, Finntroll, Fleshcrawl, Fleshgod Apocalypse, Frog Leap, Gatecreeper, Gloryhammer, God Is An Astronaut, Gost, Gutalax, Haggefugg, Hatebreed, Havok, Idle Hands, Implore, Insomnium, I Prevail, Igorrr, Infected Rain, Jinjer, Kadavar, Kraanium, Leaves' Eyes, Lüt, Mass Hysteria, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Myrkur, Neaera, Necrophobic, Nekrogoblikon, Nytt Land, Opeth, Paradise Lost, Pipes And Pints, Primal Fear, Resolve, Russkaja, Sacred Reich, Saltatio Mortis, Shadow of Intent, Shiraz Lane, Siamese, Sonata Arctica, Slope, Static-X, Stray From The Path, Striker, Suffocation, Svalbard, Swallow The Sun, tAKiDA, Terror, The New Roses, The Night Flight Orchestra, The Oklahoma Kid, The Prophecy 23, The Vintage Caravan, The Wildhearts, Thundermother, Tides From Nebula, Triddana, Uada, Vitriol, Vulture, Wardruna, Warkings, While She Sleeps, Within Temptation und Wolves In The Throne RoomFlugplatz Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
17.09.20Evanescence & Within Temptation - Worlds Collide Tour 2020Evanescence und Within TemptationBarclaycard Arena, Hamburg
Alle Konzerte von Within Temptation anzeigen »

Kommentare