Der große Monatsrückblick
Die größten Highlights und die schlimmsten Gurken im Mai 2018!

Special

Der große Monatsrückblick – Die größten Highlights im Mai 2018

Cover Artwork Urfaust The Constellatory Practice Album 2018

URFAUST – „The Constellatory Practice“

„The Constellatory Practice“ kommt plötzlich und dann wenigstens berechenbar: „ein stetig und zäh dahinfließender Strom nihillistischer Verschrobenheit.“ Die URFAUST-Mischung aus hypnotischen und psychedelischen Ambientpassagen und rituellem Doom ist so bekannt wie vantastisch. Lattemann weiß zudem: „Dass sich strenggenommen eigentlich nur drei ‚richtige‘ Songs auf dem Album befinden und der Rest in ausladenden Klanglandschaften untergeht, ist einfach elementarer Bestandteil des Konzepts dieser Band und mitnichten beklagenswert.“ URFAUST revolutionieren nicht, aber sie liefern.

Seiten in diesem Artikel

12345678910111213
21.06.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31447 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Graveyard, Uada, Angelus Apatrida, Lord Vigo, Amorphis und At The Gates auf Tour

02.11.19metal.de präsentiertDie Schlacht Um Otzenhausen 2019Distillator, Warfield (D), Lord Vigo, Disinfect, Christmas, Der Rote Milan, Edge Of Thorns, Modern Music School Band, Night Laser, Torian, The Fals und TyrmfarHunnenringhalle, Otzenhausen
08.12.19metal.de präsentiertAt The Gates - Deutschland Tour Dezember 2019At The Gates, Deserted Fear und NifelheimÜbel & Gefährlich, Hamburg
09.12.19metal.de präsentiertAt The Gates - Deutschland Tour Dezember 2019At The Gates, Deserted Fear und NifelheimZeche, Bochum
Alle Konzerte von Graveyard, Uada, Angelus Apatrida, Lord Vigo, Amorphis und At The Gates anzeigen »

Kommentare