Dying Fetus und Frozen Soul
Sommerliche Abrissparty in Berlin

Konzertbericht

Billing: Dying Fetus und Frozen Soul
Konzert vom 02.08.2023 | Hole44, Berlin

Für DYING FETUS stehen die Sommerfestivals an. Eine gute Gelegenheit, noch ein paar Clubshows ins Spektakel einzubinden und die eine oder andere Venue zu zerbersten. Mit im Gepäck sind die Texaner FROZEN SOUL, die ebenfalls einen Siegeszug feiern sollen.

Die Bedingungen sind aber auch bestens, denn Berlin zeigt sich an diesem Mittwoch von seiner hoch motivierten und ausgelassenen Seite – Bergfeste sind in vielen Kalendern inzwischen Dauergäste und so nehmen auch zwei Corpsepaint-Dudes an der musikalischen Todesfeier teil.

Okay, zwei Bands sind ungefähr eine zu wenig. Und dass der alte Tourflyer in der Social-Media-Veranstaltung hing, irritierte einige ebenfalls. Sei es drum, denn beide Gruppen sind nicht nur gut aufgelegt, sondern legen das Hole⁴⁴ amtlich in Schutt, Asche und reichlich Pit-Schweiß.

Zu den Konzertberichten:

FROZEN SOUL
Interludium
DYING FETUS

Text: Oliver Schreyer, André Gabriel

Seiten in diesem Artikel

1234
05.08.2023

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36821 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Dying Fetus und Frozen Soul auf Tour

28.06. - 29.06.24Vainstream Rockfest 2024 (Festival)Parkway Drive, The Hives, Dropkick Murphys, Enter Shikari, The Interrupters, Sondaschule, Bury Tomorrow, Thy Art Is Murder, Fit For A King, Erra, Neaera, Feine Sahne Fischfilet, Ice Nine Kills, The Gaslight Anthem, Silverstein, Lionheart, ZSK, Against the Current, Atreyu, Adam Angst, Dying Fetus, Agnostic Front, Comeback Kid, Neck Deep, Counterparts, Betontod, Rogers, Nasty, Boston Manor, Bane, The Rumjacks, Alpha Wolf, Brand Of Sacrifice, The Iron Roses, Stomper 98, Skinny Lister, Get The Shot, Blackout Problems, Make Them Suffer, Zulu, Guilt Trip, Wargasm, Scowl, Grade 2 und Dying WishAm Hawerkamp, Münster

Kommentare