Exodus
The Haunted

Konzertbericht

Billing: Exodus und I Killed The Prom Queen
Konzert vom 2006-03-07 | The Forum, Sydney, Australien

Überseetouren, vor allem im Metalgenre, sind in Australien ausgesprochen selten, umso spannender war es eine Genregröße wie THE HAUNTED zusammen mit den alt gedienten Recken EXODUS in Sydney zu erleben. Was dem Europäer als erstes auffällt: Die lange Schlange vor der Konzerthalle! Das liegt aber nicht an übertriebenen Sicherheitsmassnahmen, sondern an der Zuteilung für den Erwachsenen- und den Jugendlichenbereich. Da am roten Kontinent Alkohol strengstens erst ab 18 erlaubt ist, ist es den Minderjährigen nicht gestattet in den Bereich zu kommen, wo dieser ausgeschenkt wird. Dummerweise erstreckt sich der 18er Bereich so ziemlich über die ganze Halle und so können die jungen Metalfans das ganze Spektakel nur von einem übergrossen Balkon aus betrachten. Andere Länder, andere Sitten!

Den Abend eröffnen sogleich die Australier I KILLED THE PROMQUEEN. Der Name der Band ist aber auch schon das kreativste an der ganzen Truppe, geboten wird Metalcore der langweiligsten Art. Technisch einwandfrei gespielt, jedoch jagt ein Standard-Part den anderen und hin und wieder beschleicht einen das Gefühl, dass es sich vielleicht um einen Coversong von AS I LAY DYING handeln könnte. So denkt scheinbar auch ein Grossteil des Publikums, welches mit unfreundlichen Handzeichen und Buh-Rufen ihren Unmut kundtut. Nach knapp einer halben Stunde ist das Ganze dann aber vorbei und es kann Platz gemacht werden für den Co-Headliner.

Exodus

Seiten in diesem Artikel

123
28.03.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31544 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Exodus auf Tour

Kommentare