Amon Amarth
Der große Diskografie-Check

Special

AMON AMARTH befinden sich im 30. Jahr der Bandgeschichte und haben jetzt mit „Berserker“ ihr elftes Album veröffentlicht. Zeit also sich durch die Diskografie der Melodic Death Metal Wikinger zu wühlen und die Alben einzuordnen ob man sie wirklich heutzutage noch alle braucht und welche man sich lieber gestern als heute nachkaufen sollte. Viel Spaß bei unserem, natürlichen vollkommen subjektiven, Diskografie-Check.

Galerie mit 25 Bildern: Amon Amarth - Vikings & Lionhearts Tour 2022

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
06.05.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 35355 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Amon Amarth auf Tour

05.07. - 08.07.23metal.de präsentiertRockharz 2023 (Festival)All For Metal, Airbourne, Amon Amarth, Angus McSix, As I Lay Dying, Blind Guardian, Die Apokalyptischen Reiter, Battle Beast, Bloodbound, Destruction, Draconian, Equilibrium, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Firkin, Hämatom, In Flames, Korpiklaani, Kris Barras Band, Lacuna Coil, Legion Of The Damned, Letzte Instanz, Lord Of The Lost, Mono Inc., Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Paradise Lost, Phil Campbell and the Bastard Sons, Skáld, The Dark Side Of The Moon, Tribulation, Unzucht, Versengold, Wind Rose und WolfheartFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt

Kommentare