As I Lay Dying
Release Parties!

News

Weniger als einen Monat ist es noch hin, bis sich das neue Werk der amerikanischen Senkrechtstarter AS I LAY DYING, „Shadows Are Security“, ab dem 20.6.2005 anschickt, auch den europäischen Markt im Sturm zu nehmen. Vom Vorgänger „Frail Words Collapse“ konnte der San Diego-Fünfer allein in seinem Heimatland laut Nielsen Soundscan 120.000 Einheiten absetzen.

Noch vor Veröffentlichung von „Shadows Are Security“ habt Ihr die Chance, exklusiv in die Tracks reinzuschnuppern, denn es steigen Release Parties an ausgewählten Orten in ganz Deutschland (+ Österreich). Neben einem ersten Eindruck des neuen AS I LAY DYING-Werkes könnt Ihr mit etwas Glück noch einige Verlosungs-Goodies, wie z.B. limitierte T-Shirts, abstauben.

Hier die Termine:
08.06.2005 Steinbruch Darmstadt ((Link))
11.06.2005 Underworld Hannover ((Link))
16.06.2005 Katakombe Karlsruhe ((Link))
16.06.2005 Darkflower Leipzig ((Link))
17.06.2005 X Herford ((Link))
17.06.2005 Rockclub Ingolstadt
18.06.2005 Matrix Bochum ((Link))
18.06.2005 K 17 Berlin ((Link))
18.06.2005 Escape Wien (Austria) ((Link))
18.06.2005 Rockhouse Saarbrücken
25.06.2005 Nachtleben Frankfurt ((Link))
01.07.2005 Triptychon Münster ((Link))

Galerie mit 51 Bildern: As I Lay Dying - Summer Breeze 2011
Quelle: Metal Blade
25.05.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

As I Lay Dying auf Tour

19.08. - 21.08.21Reload Festival 2021 (Festival)As I Lay Dying, Testament, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons, Smoke Blow, Terror, Die Kassierer, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Municipal Waste, Tankard, Darkest Hour, Bleed From Within, Pro-Pain, H2O, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls und ControversialReload Festival, Sulingen, Sulingen

Kommentare