Die besten Alben des Jahres 2017
Platz 80 - 61

Special

The Final Battle! 2017 neigt sich dem Ende zu und Halleluja – was war das für ein Metal-Jahr. Die Flut an wöchentlichen Plattenveröffentlichungen schien Redakteure wie Leser manches Mal zu erdrücken.

Doch natürlich bleiben nach gründlichem Siebeprozess zahlreiche großartige Werke übrig, die uns wie euch wohl noch einige Jahre lang im Ohr bleiben werden. Und so darf auch im Hause metal.de die jährliche Topliste nicht fehlen.

Jetzt mal im Ernst: Wir haben uns richtig Mühe gegeben. Alte Modi wurden über den Haufen geschmissen, insgesamt über 200 Alben hat unsere Redaktion nominiert. Und wir versprechen euch, das finale Ergebnis hat selbst uns überrascht.

Also Schluss mit dem Gelaber, viel Spaß mit den Plätzen 80 bis 61. Morgen geht’s weiter.

Eure metal.de-Redaktion


(Und für alle Nörgler, unsere Regularien:)

  1. Nur Alben, die ein Quorum von fünf Wertungen erreichen, ziehen in die Liste ein.
  2. Die Endnote ergibt sich aus dem Durchschnitt der einzelnen Wertungen.
  3. Bei Punktegleichstand entscheidet die Anzahl der Wertungen seitens der Redaktion.
  4. Bei Punkte- und Wertungsgleichstand landen die Alben auf demselben Platz.
  5. Um möglichst viele Alben in die Liste zu bekommen, bedeutet Gleichstand auch Gleichstand und der nächste Platz bleibt trotzdem erhalten.

Seiten in diesem Artikel

123456789101112131415161718192021
27.12.2017

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33771 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Warbringer, Steven Wilson, Emmure, Russkaja, Iced Earth, Electric Wizard, Dragonforce, FJØRT, 36 Crazyfists, Annihilator, Dead Lord, Die Apokalyptischen Reiter, Steel Panther, Havok, Bent Knee, Carach Angren, Morbid Angel, Pyogenesis, Life Of Agony, Cranial, Currents, Nocte Obducta, Thy Art Is Murder, Eluveitie, The Black Dahlia Murder, Overkill und Disbelief auf Tour

19.08. - 21.08.21Reload Festival 2021 (Festival)As I Lay Dying, Testament, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Perkele, Phil Campbell and the Bastard Sons, Smoke Blow, Terror, Die Kassierer, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Municipal Waste, Tankard, Darkest Hour, Bleed From Within, Pro-Pain, H2O, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls und ControversialReload Festival, Sulingen, Sulingen
10.09. - 11.09.21Hellseatic Open Air 2021 (Festival)The Hirsch Effekt, Disbelief, Noisescape, Neànder, Mörser, Monolith, Kavrila, Kavik, Iron Walrus, Hexer, Galactic Superlords, Fabulous Desaster und ControversialBremer Woll-Kämmerei, Bremen
22.09. - 25.09.21Baltic Open Air (Festival)Eisbrecher, Fury In The Slaughterhouse, Stahlzeit, Eluveitie, Alestorm, Grave Digger, H-BlockX, Kärbholz, Torfrock, Russkaja, Feuerschwanz, Wind Rose, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Elvenking, Asenblut, Harpyie, Drunken Swallows, UpToYou, 20 For Seven und ArtefucktWikingerland - Haddeby, Niederselk
Alle Konzerte von Warbringer, Steven Wilson, Emmure, Russkaja, Iced Earth, Electric Wizard, Dragonforce, FJØRT, 36 Crazyfists, Annihilator, Dead Lord, Die Apokalyptischen Reiter, Steel Panther, Havok, Bent Knee, Carach Angren, Morbid Angel, Pyogenesis, Life Of Agony, Cranial, Currents, Nocte Obducta, Thy Art Is Murder, Eluveitie, The Black Dahlia Murder, Overkill und Disbelief anzeigen »

Kommentare