Fear My Thoughts
geben Details zum neuen Album “Vulcanus” bekannt!

News

Als Garant für erstklassige moderne, vielschichtige und mutige Metalklänge seit nunmehr neun Jahren, verkündet die deutsche Formation FEAR MY THOUGHTS nun Details zu ihrem kommenden Century Media Debüt „Vulcanus”, welches am 12. Januar 2007 erscheinen wird.

Produziert vom dänischen Sound-Genie Jacob Hansen (Communic, Maroon, Hatesphere, Mercenary etc), spielten FEAR MY THOUGHTS zwölf neue Stücke ein, die eine riesige Bandbreite verschiedenster Einflüsse bieten: von klassischem Death und Thrash Metal zu 70er Hardrock und Prog. Ein ganz persönliches Highlight der Band war der Gastauftritt von Schmier (Vocals/Bass) und Mike (Guitars) von der deutschen Thrash-Legende Destruction, die mit ihrem Stil den Song „Accelerate Or Die“ zusätzlich veredeln. Ein Videoclip zum Song „Blankness“ entsteht im Dezember, haltet also die Augen offen!

Pat (Gitarren und Backing Vocals) zum neuen Album: „FEAR MY THOUGHTS standen schon immer für Abwechslung, das Vermischen unserer Einflüsse von A wie Anthrax zu Z wie Zappa. Wir denken, mit diesem Album haben wir unsere selbst erklärte Mission – den alten Helden zu huldigen und dennoch die Möglichkeiten moderner Technik auszunutzen – erfüllt.“

Die Erstauflage von „Vulcanus” kommt als schickes, limitiertes Digipack angereichert mit verschiedenen Video-Enhancements inklusive einem umfassenden „Making Of“-Feature sowie Foto-Gallerie, Wallpapern und mehr.

FEAR MY THOUGHTS – „Vulcanus” Tracklist:
1. Accompanied By Death
2. Blankness
3. Culture Of Fear
4. Accelerate Or die
5. Stamp Of Credence
6. Survival Scars
7. Vulcanus
8. Soul Consumer
9. Both Blood
10. Gates To Nowhere
11. Lost In Black
12. Wasteland

Nachdem die Band zuletzt als Support ihrer Labelkollegen The Haunted und Mercenary Anfang des Monats unterwegs und in der Vergangenheit mit Größen wie Exodus, Caliban und Hypocrisy sowie auf dem With Full Force und dem Pressure Festival zu sehen war, werden FEAR MY THOUGHTS pünktlich zum neuen Album mit Kataklysm und Neara an der Road To Devastation Tour Anfang 2007 teilnehmen, um ihr ehrgeiziges und beeindruckende neue Werk „Vulcanus” live vorzustellen. Werft also einen Blick auf die unten angegebenen Daten!

Vorabpresse zu „Vulcanus“:
Härte, Virtuosität und Mut zur Innovation. …FEAR MY THOUGHTS bringen das Kunststück fertig, ausgetretene Pfade zu verlassen, ohne an Glaubwürdigkeit und Eingängigkeit zu verlieren. Schlicht und ergreifend ein verdammt gutes Album und absolute Referenzklasse.
METAL HAMMER (D)

FEAR MY THOUGHTS Live
The Road To Devastation Tour
With: Kataklysm, Neaera , Quo Vadis
Presented by: Metal Hammer

04.01.2007 Arnhem (NL) @ Goudvishal
05.01.2007 Vosselaar (B) @ Biebob
06.01.2007 Hannover (D) @Muzik Zentrum
07.01.2007 Flensburg (D) @ Roxy
08.01.2007 Essen (D) @ Zeche Carl
09.01.2007 Berlin (D) @ K17
10.01.2007 Copenhagen (DK) @ Stengade
11.01.2007 Engelsdorf (D) @ Hellraiser
12.01.2007 Jena (D) @ F Haus
13.01.2007 Munich (D) @ Backstage
14.01.2007 Budapest (HU) @ Kultiplex
15.01.2007 Prague (CZ) @ Black Pez
16.01.2007 Zagreb (HR) @ Boogaloo
17.01.2007 Ljubliana (SI) @ tba
18.01.2007 Adelsheim (D) @ Live Factory
19.01.2007 Karlsruhe (D) @ Substage
20.01.2007 Erstfelt (CH) @ Transilvania Live
21.01.2007 Frankfurt (D) @ Batschkapp
22.01.2007 Osnabruck (D) @ Bastard Club
23.01.2007 Dornbin (AT) @ Spielboden
24.01.2007 Martigny (CH) @ Caves Du Manoir
25.01.2007 Bolzano (I) @ Bunker
26.01.2007 Salzburg (AT) @ Rockhouse
27.01.2007 Vienna (AT) @ Planet Music

www.fearmythoughts.com

Quelle: www.centurymedia.com
09.11.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32875 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare