Iced Earth
schlagen mit "Framing Armageddon" wieder zu

News

Wenn ICED EARTH-Gründer Jon Schaffer sich etwas in den Kopf setzt, passiert es auch. Zehn Jahre nach der Veröffentlichung der „Something Wicked“-Trilogie auf dem Album „Something Wicked This Way Comes“ wird nun mit dem neuen ICED EARTH-Studioalbum „Framing Armageddon (Something Wicked Part I)“ das einst erdachte Konzept fortgeführt. Schaffer dazu: „Ich wollte ein Album schaffen, auf dem die Tracks auch allein für sich Bestand haben. Natürlich hoffe ich, dass die Fans sich wirklich hinsetzen, die Texte lesen und sich das Artwork ansehen, wenn sie die Platte hören; aber ich weiß, dass das nicht immer der Realität entspricht. Deshalb muss jeder Song ein ICED EARTH-Track sein, den man sich im Auto anhören und dabei einfach genießen kann. Diese Musik weckt Emotionen.“
Die Veröffentlichung ist auf den 7. September angesetzt.

Auch live werden ICED EARTH 2007 noch zu sehen sein. Folgende Tourdaten sind bestätigt:

08.10. Köln (D) @ Live Music Hall
09.10. München (D) @ Backstage Werk
15.10. Pratteln (CH) @ Z7
16.10. Graz (A) @ Orpheum
17.10. Wien (A) @ Planet Music
19.10. Berlin (D) @ Columbia Club
28.10. Hamburg (D) @ Markthalle
30.10. Stuttgart (D) @ Longhorn LKA

Galerie mit 16 Bildern: Iced Earth - Rock am Härtsfeldsee 2018
Quelle: Netinfect Multimedia
22.08.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 34157 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare