Ne Obliviscaris
Weihnachten wird verschoben

News

Ne Obliviscaris

Und zwar auf den 7. Mai. Dann nämlich erscheint „Portal of I“, das erste Album der Australier NE OBLIVISCARIS und der inoffizielle Nachfolger von „Anthems to the Welkin at Dusk“, „La Masquerade Infernale“ und „Focus“. Sieben Stücke wird es geben, die 72 besten Metalminuten des Jahr(zehnt)es, und veröffentlicht wird das Ganze in Australien durch Welkin Records. Für den Rest der Welt ist eine andere Firma zuständig, die allerdings erst später verraten wird – was ihr dann natürlich brühwarm hier nachlesen könnt. Zum Überbrücken der Wartezeit und weil’s schlicht so umwerfend ist, hier noch eine (wenn auch bekannte) Kostprobe vom Album:

Quelle: Ne Obliviscaris
02.04.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32618 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare