Prophecy Fest 2019
Vorbericht

News

Zwei Jahre ist es her, dass das letzte Prophecy Fest stattfand, ausgerichtet vom namensgebenden Label, bestückt mit einigen dessen besten Bands und dazu passenden anderen Künstlern. Nachdem es für einige Zeit hieß, dies sei die letzte Ausgabe das Festivals gewesen, war die Freude umso größer, dass es nun doch wieder stattfinden soll. Spielort ist einmal mehr die Balver Höhle, eine große Naturhöhle, die einst steinzeitliche Jäger beherbergte und nun für ein Wochenende die Heimat extravaganter Klänge wird.

Prophecy Fest 2017

Möglicherweise die beste Location der Welt – die Balver Höhle

Am 13. und 14. September 2019 wird die inzwischen vierte Ausgabe des Festivals stattfinden. Black Metal, klassisch und postmodern, Dungeon Synth, Doom und Folk stehen auf de Programm. „Anders als bei anderen Festivals, werden wir nicht mit der ‚unbekanntesten‘ Band beginnen und mit den ‚Headlinern‘ enden. Für uns sind alle teilnehmenden Bands Headliner, die ausgesucht wurden, weil wir von ihnen erstaunliche Auftritte erwarten. Deswegen wird die Running Order widerspiegeln, was wir für das Optimum hinsichtlich Dramaturgie und Spannung erachten.“ So heißt es auf der Homepage des Festivals. Ein genaues Programm war zur Veröffentlichung des Artikels noch nicht verfügbar.

Prophecy Fest 2019 - Line Up

Dass diese Worte wahr sind, zeigt ein Blick auf die hochwertige Besetzung des Prophecy Fest. Folgende Bands erwarten die Besucher in der dunklen Balver Höhle, die sich bisher stets durch einen exzellenten Sound auszeichnete.

A Forest Of Stars
Alcest
Bethlehem
Darkher
Disillusion
Empyrium
Farsot (feat. ColdWorld)
Fen
Katla
Laster
Mortiis
Strid
Sun Of The Sleepless
Tchornobog
Vemod
Year Of The Cobra

Zusätzlich wird es auch in diesem Jahr eine Kunstausstellung geben. David Thiérrée, der schon u.a. für BEHEMOTH und PRIMORDIAL arbeiten durfte, stellt einige seiner Werke aus und hat zudem für jede Band ein individuelles Artwork im Gepäck. Zudem besteht die Möglichkeit, die Werke des Künstlers käuflich zu erwerben und sich somit ein ganz besonderes Andenken an das Festival zu sichern.

Prophecy Fest 2017

Erneut werden Augen und Ohren gleichermaßen stimuliert

Mehr Infos auch auf der offiziellen Seite der Veranstalter.

Galerie mit 16 Bildern: A Forest Of Stars - Ragnarök 2012Galerie mit 16 Bildern: Alcest – Full Force 2019Galerie mit 25 Bildern: Darkher - Prophecy Fest 2015Galerie mit 18 Bildern: Disillusion - Leafmeal Festival 2015Galerie mit 11 Bildern: Empyrium live in Oberhausen, 29.04.2017Galerie mit 12 Bildern: Farsot - Live in Berlin 2019Galerie mit 5 Bildern: Sun Of The Sleepless - Prophecy Fest 2017Galerie mit 10 Bildern: Prophecy Fest 2016 – Samstag – Vemod
Quelle: metal.de-Redaktion
01.08.2019

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31358 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Alcest, Fen und Mortiis auf Tour

Kommentare