Rammstein
Kannibale verklagt Band

News

Deutschlands bekanntester Kannibale, Armin Meiwes, hat eine Klage gegen RAMMSTEIN eingereicht. In dem Schreiben beschwert sich der zu achteinhalb Jahren Haft verurteilte Menschenfresser darüber, dass der Song „Mein Teil“ auf seinen Taten basiert.

Meiwes hatte im März 2001 einen Ingenieur aus Berlin erstochen, zerlegt und teilweise gegessen. RAMMSTEIN-Gitarrist Richard Kruspe wollte ursprünglich auch Filmmaterial aus dem Video, welches Meiwes während der Tat drehte, benutzen was jedoch nicht zustande kam da es sich unter Verschluss befindet.

„Meiwes fühle sich um seine Rechte betrogen“, heißt es in der Anklage. Gleichzeitig will er den Vertrieb des Films „Butterfly: A Grimm Love Story“ stoppen, der ebenfalls auf seinen Taten basiert. Er selbst hat die Rechte an seiner Geschichte allerdings an die Hamburger Film-Firma vergeben.

Galerie mit 24 Bildern: Rammstein - live in Berlin 2016
Quelle: Metal Hammer
14.01.2006

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 30612 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare