Sirenia
mit zehn Alben in zwanzig Jahren

News

Irgendwie ja auch klar, dass man im hohen Norden im Dezember erst so richtig aktiv wird. News aus Norwegen – Nummer vier. Dieses Mal aber eine wirklich völlig andere Richtung: Es geht um Morten Veland’s Symphonic-Metal-Projekt SIRENIA, das im nächsten Jahr bereits 20 Jahre alt wird. Wer waren eigentlich nochmal TRISTANIA!?

Natürlich, ein wirklich festes Line-up gab es, neben Meister Veland selbst, eigentlich nie. Die aktuelle Chanteuse Emmanuelle Zoldan ist immerhin schon seit 2016 dabei und hat bereits zwei Alben mit ihrer Stimme veredelt. Anfang des nächsten Jahres soll nun ein drittes hinzu kommen.

Sirenia - Riddles, Ruins & Revelations

Insgesamt ist „Riddles, Ruins & Revelations“ aber bereits das zehnte Studio-Album unter der Flagge SIRENIA und erscheint am 12. Februar bei Napalm Records. Mastermind Veland sagt dazu:

„“Riddles, Ruins & Revelations“ ist SIRENIA’s zehntes Studio-Album. Das Album ist sehr abwechslungsreich, wie ein SIRENIA-Album sein sollte. Es gibt eine Menge Material, das die Band von einer neuen Seite zeigt, es gibt aber auch viel Material, das man von der Band musikalisch erwarten würde. Alles in allem wird das Album den Hörer durch eine Reise führen, die sowohl vertraute als auch unentdeckte musikalische Landschaften abdeckt. Wir hoffen, Euch wird diese Reise gefallen.“

Ein Video zum Album-Opener „Addiction No. 1“ ist nicht nur bereits im Kasten, sondern sogar schon auf YouTube verfügbar:

Tracklist „Riddles, Ruins & Revelations“:

1. Addiction No. 1
2. Towards An Early Grave
3. Into Infinity
4. Passing Seasons
5. We Come To Ruins
6. Downwards Spiral
7. Beneath The Midnight Sun
8. The Timeless Waning
9. December Snow
10. This Curse Of Mine
11. Voyage Voyage

Titelbild: Richelle ter Heege

Galerie mit 20 Bildern: Sirenia - Summer Breeze Open Air 2018
Quelle: Napalm Records
08.12.2020

Time doesn't heal - it only makes you forget.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33003 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Sirenia - mit zehn Alben in zwanzig Jahren

  1. nili68 sagt:

    Ist nicht übel, wenn mir mal nach sowas ist. Hat die nötige Heavyness, das Songwriting ist solide und die Sängerin ist auch nicht nervig, trifft die Töne und hat kein dünnes Stimmchen, das nur zum buchstäblichen Trällern langt.