Led Zeppelin - In Through The Out Door

Review

Die Remasters von LED ZEPPELIN gehen in eine weitere, die nunmehr finale Runde der letzten drei Studioalben „Presence“, „In Through The Out Door“ und „Coda“ der britischen Hard Rock-Legende. Diese drei Alben werden im Gesamtkontext der Rock-Götter gerne etwas stiefmütterlich behandelt. Heute gehen wir auf „In Through The Out Door“ näher ein.

Das achte Studioalbum „In Through The Out Door“ wurde ursprünglich am 15. August 1979 veröffentlicht, drei Jahre nach „Presence“, einer wirklich katastrophal turbulenten Zeit für LED ZEPPELIN, die geprägt von Alkohol, Drogen, Krankheit, Bandinterne Unstimmigkeiten sowie Tod – Robert Plants Sohn Karac starb im Alter von fünf Jahren, war. Diese schreckliche Nachricht erreichte Plant auf Tour und er flog zusammen mit Schlagzeuger John Bonham, der seinen Freund in der schweren Schicksalsstunde nicht alleine lassen wollte, zurück nach Birmingham. Und 1980 sollte noch der Tod von Bonham folgen, was schließlich das Ende für LED ZEPPELIN bedeutete.  Doch Ende 1978 trat die Gruppe nochmals zusammen, um an „In Through The Out Door“ und der Band zu arbeiten. Die Aufnahmen entstanden im Dezember in den Polar Studios (ABBA) in Stockholm.

Das für LED ZEPPELIN ungemein harte, schnörkellose „Presence“ wirkte ein wenig wie ein Schnellschuss bzw. Befreiungsschlag nach dem stilistisch sehr breitgefächerten „Physical Graffiti“. „In Through The Out Door“ war wieder ein Kontrast. John Paul Jones wirkte bei sechs von sieben Songs als Co-Autor mit, was deutliche Spuren hinterlassen hat. Unverkennbar ist das Album stark geprägt von den Tasteninstrumenten und das in einem Umfang, wie es ihn noch nie bei LED ZEPPELIN gab, stand sonst doch immer die Gitarre im Fokus. Grundsätzlich waren die Herren ja schon immer experimentierfreudig, da macht eben „In Through The Out Door“ auch keine Ausnahme. „In The Evening“ ist ein großartiger Opener mit düsterem Intro und zeitgemäßem Rock sowie den typischen Trademarks von LED ZEPPELIN inklusive gewohnt starkem Gitarrensolo. „South Bound Saurez“ ist schon richtiggehend fröhlich, mit stimmigen Kalvierakkorden und Chorgesang. Mein persönlicher Lieblingssong des Albums ist „Fool In The Rain“, welches zunächst karibischen Flair ausstrahlt, hat einen überraschenden Samba-Part, wird grundsätzlich vom Klavier dominiert, enthält ein kurzes Gitarrensolo und Synkopen. Das gutlaunige „Hot Dog“ mit seinem Countryflair ist der einzige Song, welcher nicht aus der Feder von John Paul Jones stammt. Mit dem zehnminütigen „Carouselambra“ wird es dann progressiver, das Stück lebt von interessanten Rhythmen, massivem Synthesizer-Einsatz. Auffallend ist hier, dass Plants Stimme im Mix zurückgedreht wurde. Das melancholische „All My Love“ widmete Robert Plant seinem verstorbenen Sohn Karac, mit Country-Gitarren, dominantem Synthesizer und schmerzerfülltem Gesang. Abgeschlossen wird „In Through The Out Door“ durch „I’m Gonna Crawl“, Synthesizer und Gitarre musizieren auf Augenhöhe, eine gute Blues-Nummer mit dynamischem Schlagzeugspiel und absolut emotionalen Gesang. Der Klang war schon im Original gut und ist durch die Aufarbeitung von Jimmy Page noch ein wenig kräftiger und dennoch transparent. LED ZEPPELIN waren mit dem innovativen „In Through The Out Door“ absolut auf der Höhe der Zeit, denn Synthesizer-Sound sollte zum Markenzeichen der Achtziger werden.

Die Companion-Disc von „In Through The Out Door“ enthält einen unveröffentlichten Rohmix von jedem Song des Original-Albums.

Erhältlich ist „In Through The Out Door“ neben der Deluxe Edition mit Doppel-CD auch als Download, reguläre CD, Einfach- und Doppel-Vinyl sowie eine Super Deluxe Edition Box für Reiche (2-fach CD und LP, HD Audio Download Zugang, 96seitiges Buch).

Shopping

Led Zeppelin - In Through the Out Door - Super Deluxe Edition Box (2 CD + 2 Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon110,72 €
17.09.2015

Geschäftsführender Redakteur (News-Leitung)

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'In Through The Out Door' von Led Zeppelin mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "In Through The Out Door" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Led Zeppelin - In Through the Out Door - Super Deluxe Edition Box (2 CD + 2 Vinyl) [Vinyl LP]bei amazon110,72 €
Led Zeppelin - House Of The Holy - Coda - Presence - In Through The Out Door - Led Zeppelin 4 LP Vinyl Album Bundling - HQ Remastered Vinyl 180gbei amazon99,90 €
LED ZEPPELIN - In through the out door / SS 59 410bei amazon69,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33380 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare