Kein Cover

Obtained Enslavement - Soulblight

Review

Wahrscheinlich sind Obtained Enslavement vielen Jüngern der Schwarz-Metall-Szene bekannt. Schließlich wirken hier (Ex-)Musiker von Gorgoroth und Aeturnus mit. Dementsprechend wird die Band auch mit Pauken und Trompeten angekündigt. Die Erfahrung lehrt uns ja, daß nicht alles Gold ist was glänzt. Obtained Enslavement wissen allerdings mit ihrer extrem an klassischer Musik orientierten Variante des Black Metal zu überzeugen. Das Emblem „Bombast“ heften sich ja viele Bands auf die Brust. In diesem Falle trifft das wenigstens auch mal zu. Jedoch muß ich die Begeisterung auch ein wenig einschränken, denn die CD hat auch ein paar kleine Mängel. Zum ersten wäre da mal wieder das alte Leid der Satansmucker, ihr Sound. Der ist zwar verglichen mit der Masse der marktüberschwemmenden Gülle dieser Richtung noch ziemlich in Ordnung ausgefallen, weiß aber meiner Meinung nach die Komplexität der dargebotenen Musik nicht ansprechend genug rüber zu bringen. Das zweite Manko ist, daß eben die klassischen Einflüsse, die ja die Band aus dem Sumpf der Eintönigkeit hervorheben sollen, auf Dauer nicht den erwünschten orgasmischen Effekt erzielen, weil sie oft ziemlich plump arrangiert sind und in den Blastbeats untergehen. Teilweise habe ich wirklich den Eindruck, als ob hier ein Stück von Bach gecovert wird, allerdings auf Klavierunterricht-Niveau und stark entfremdet. Hier hätte ich vielleicht etwas mehr Feingefühl erwartet, denn einfach Blastbeats mit Klaviergeplänkel zu unterlegen finde ich nicht besonders originell. Etwas mehr Dynamik würde der Scheibe die Klasse und Tiefe vermitteln, die man von einem Epos erwartet. Somit ist Soulblight nicht das Meisterwerk, welches es gerne wäre. Trotzdem finde ich, daß die Scheibe unterm Strich ganz gut gelungen ist, erst recht wenn man betrachtet, was die Konkurrenz so abliefert.

Shopping

Obtained Enslavement - Soulblightbei amazon12,49 €
11.03.1999

Der metal.de Serviervorschlag

Oder auch: "Wer 'Soulblight' von Obtained Enslavement mag, wird auch das hier mögen." Lass andere Leser wissen, welche Platten sie noch anchecken sollten, wenn ihnen "Soulblight" gefällt.

Es gibt noch keine Empfehlungen zu diesem Album. Willst du die erste abgeben? Dann registriere dich oder logge dich ein.

Shopping

Obtained Enslavement - Soulblightbei amazon12,49 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32715 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu Obtained Enslavement - Soulblight

  1. Fabian sagt:

    geile cd … gute idee soviele klassische elemente mit schwarzem Metall zu vermischen … konzept = super .. lediglich ein bisschen abwechslung fehlt mir bei der cd (vocals , drumms) …. … PS: wurde ein drummcomputer verwendet ?

    8/10