Twisted Sister - Still Hungry

Review

Galerie mit 16 Bildern: Twisted Sister - Bang Your Head 2014

20 Jahre nach Veröffentlichung von „Stay Hungry“ lassen die verdrehten Schwestern nun „Still Hungry“ von der Kette. Und zwar in der Form, wie es damals hätte erscheinen sollen. Fetter, erdiger Sound anstatt dünnem 80er Brei, das fürs Original vorgesehene Cover, verloren geglaubte Tracks der 84er Sessions und 5 neu eingespielte Bonustracks (unter anderem „Heroes are hard to find“ von Dee’s Strangeland Movie). Was soll man also zu solch einem Klassiker noch sagen? Etwa das 6 Millionen verkaufter Kopien ihre eigene Sprache sprechen? Das mit „Stay Hungry“, „I wanna Rock“, „SMF“ und dem immer wieder gern gehörten „We’re not gonna take it“ mindestens 4 Alltimeclassics der Rockhistorie an Bord sind? Das die Damen mit Dee Snider (dem Heinz Schenk des Hardrock!) einen der besten Live-Athleten in ihren Reihen haben? Wer aus welchen Gründen auch immer bisher ohne diese Scheibe durchs Unterholz gekrochen ist, hat definitiv etwas verpasst und sollte diese Wissenslücke schnellstens schließen, denn dieser Silberling hat ’ne Menge Spaß inne Backen und sorgt für gute Laune. TWISTED SISTER sind also immer noch hungrig und ich freue mich schon jetzt auf den Auftritt beim diesjährigen Bang Your Head. I WANNA ROCK!

Shopping

Twisted Sister - Still Hungrybei amazon52,34 €
26.01.2005

Shopping

Twisted Sister - Still Hungrybei amazon52,34 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36672 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare