Die 10 ...
gefährlichsten Metal-Songs, Teil 2: Der Ripper

Special

5. SAVAGE MASTER – „The Ripper In Black“ (Mask Of The Devil, 2014)

Rein oberflächlich sind die MENTORS von SAVAGE MASTER klar erkennbar: Kapuzen, Wampen, technische Fähigkeiten – check! Doch – kleiner, gewaltiger Unterschied – statt El Duce mit seinen asozialen Texten zu Scumpunk gibt es bei SAVAGE MASTER Stacey Savage mit edler Minne zu echtestem Rumpel-Metal. So auch bei „The Ripper In Black“ vom 2014er-Debüt:

„If you’re not home by midnight
You won’t be back
Watch out for the blade
The ripper in black!“

Galerie mit 3 Bildern: Motörhead - With Full Force 2014Galerie mit 10 Bildern: Judas Priest - MetalDays 2018Galerie mit 11 Bildern: Savage Master - Hell Over Hammaburg 2018Galerie mit 12 Bildern: Aura Noir - Tyrant Festival 2018

Seiten in diesem Artikel

1234567891011
28.10.2018

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31877 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Grim Van Doom, Judas Priest und Savage Master auf Tour

01.06.20Solitude Fest Vol. 3Implore, Ancst, Earth Ship, Phantom Winter und Grim Van DoomEastend Berlin,
24.06.20Judas Priest - 50 Heavy Metal YearsJudas PriestKönig-Pilsener-Arena, Oberhausen
25.06.20Judas Priest - 50 Heavy Metal YearsJudas PriestHanns-Martin-Schleyerhalle, Stuttgart
Alle Konzerte von Grim Van Doom, Judas Priest und Savage Master anzeigen »

Kommentare