Suidakra
Mit Suidakra in Bangalore - Teil 1 Bangalore Open Air

Special

Suidakra

Dass Metal ein weltweites Phänomen ist, ist nichts Neues. Dass Metal erfolgreich mit anderen Musikstilen kombiniert werden kann, ist auch bekannt. Dass ein deutscher Metalmusiker in ein Tanzstück eingebunden wird, das bei einer Veranstaltung des Goethe Instituts und deutschen Firmen in Bangalore (Südindien) aufgeführt wird, die vom deutschen Außenminister Guido Westerwelle eröffnet wird, lässt einen aber doch aufhorchen und ist uns einen Reisebericht über SUIDAKRAs Reise zum Bangalore Open Air und der Indo-German Urban Mela wert.

Suidakra

Als erstes steht am 16. Juni das Bangalore Open Air auf dem Programm, das erste ganztägige Festival in Indien: Zwölf Stunden Metal pur mit größtenteils indischen Bands und den zwei deutschen Headlinern SUIDAKRA und KREATOR. Obwohl das BOA unter keinem guten Stern steht, ist es dem Veranstalter Salman Syed und seinem Team gelungen, ein Festival auf die Beine zu stellen, über das die örtliche Presse größtenteils positiv berichtet. Nur wenige Wochen vor dem Festival wurde bekannt gegeben, dass die Veranstaltung nicht auf dem populären Palace Grounds im Zentrum Bangalores stattfinden darf, sondern auf das außerhalb der Stadt gelegene Gelände des Acharya Institute of Technology verlegt werden muss (auf dem kein Alkohol ausgeschenkt werden darf, da es sich um ein Universitätsgelände handelt). Zudem muss der Headliner ICED EARTH den Auftritt beim BOA kurzfristig absagen, da sich die indische Botschaft in den USA querstellt und der Band die nötigen Visa nicht erteilt. Der Veranstalter lässt sich von diesen Umständen nicht beirren, organisiert Shuttlebusse, die die Fans kostenfrei zur BOA Arena fahren, und bucht als Ersatz für ICED EARTH SUIDAKRA, die sich in Indien bereits eine treue Fanbase erspielen konnten. Über das Goethe Institut in Bangalore wird Arkadius zudem für einen Auftritt mit der indischen Band KRYPTOS bei der Indo-German Urban Mela engagiert und landet mehr oder minder zufällig in dem Stück Masala FX des Choreografen Samir Akika und dem Attakkalari Centre for Movement Arts. Was es mit dieser Zusammenarbeit auf sich hat, erfahrt Ihr im zweiten Teil dieses Specials, jetzt berichten wir erst einmal vom Bangalore Open Air und SUIDAKRAs Kulturprogramm in Bangalore.

Suidakra

 

Galerie mit 10 Bildern: Suidakra - Rockharz Open Air 2015

Seiten in diesem Artikel

1234
28.06.2012

Ressortleitung Fotografen, Galerien | Akkreditierungen, Präsentationen

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31670 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare