Death Feast Open Air 2009
The Black Dahlia Murder, Gut, Infested, General Surgery, Lay Down Rotten, Haemorrhage, Asphyx, Spawn, Embedded, Misery Index, Vomitory, Napalm Death, God Dethroned, Evocation, Devourment

Konzertbericht

Billing: Asphyx, Devourment, Embedded, Evocation, General Surgery, God Dethroned, Gut, Haemorrhage, Lay Down Rotten, Misery Index, Napalm Death, Spawn, The Black Dahlia Murder und Vomitory
Konzert vom 2009-06-11 | Schwarze Heide, Hünxe


Death Feast Open Air 2009

Es ist wieder so weit: Draußen sprießen die Blümchen, stolze Besitzer füllen ihren Gartenpool auf und für uns Metaller läutet die warme Jahreszeit den alljährlich wiederkehrenden Outdoor-Festivalzirkus ein. Meine erste Reise führt mich dieses Jahr zum DEATH FEAST OPEN AIR 2009, dem musikalisch wahrscheinlich brutalsten Festival Deutschlands. Denn Genre-Vielfalt wird beim DFOA seit jeher nicht sonderlich groß geschrieben, von Brutal Death über Grind und einmal zurück, das wars schon. Dafür liest man auf dem Billing des Hünxer Festivals auch so seltene Perlen wie DEVOURMENT, PUTRID PILE oder GENERAL SURGERY, alle schön verpackt und zu einem dreitägigen, brutalen Marathon verschnürt. Trotz einiger Querelen und kurzfristigen Absagen im Vorfeld hat es das DFOA damit auch dieses Jahr wieder zu einem ansprechenden Lineup geschafft.


Death Feast Open Air 2009

Aber nicht nur beim DEATH FEAST lief im Vorfeld nicht alles rund. Nach Pflichtpraktikum und anderen Querelen verzögert sich meine eigene Anreise bis auf Freitag Abend Punkt 18.30, der Donnerstag und der Vorlauf des Freitags ging mir damit abhanden. Der Einlass gestaltet sich dafür angenehm problemlos, eine Warteschlange gibt es zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht mehr. Die beiden Campingplätze hingegen sind schon ordentlich gefüllt, die meisten scheinen also rechtzeitig für einen freien Freitag oder ein besiegeltes Attest gesorgt zu haben. Mit etwas Glück bleibt es mir aber doch noch vergönnt ein lauschiges, nicht allzu weit entferntes Plätzchen zu ergattern.

Seiten in diesem Artikel

123456
19.07.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32381 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Asphyx, God Dethroned, Misery Index, Napalm Death und The Black Dahlia Murder auf Tour

17.07. - 18.07.20metal.de präsentiertRUDE 2020 - Rock unter den Eichen (Festival)Sepultura, Napalm Death, Malevolent Creation, Memoriam, Asphyx, Bullet, Heathen Foray, Lik, Macbeth (DE), Elvellon, Clitcommander, Archaic, Fleshless, Wormrot, Bound To Prevail, Drill Star Autopsy, Hookline, In Demoni, Streams Of Blood, Hexadar, Trail Of Blood und PowerslaveFestivalgelände Bertingen, Bertingen
06.08. - 08.08.20Party.San Metal Open Air 2020 (Festival)Dismember, Carcass, Mayhem, Katatonia, Sacred Reich, Alcest, Asphyx, 1914, Anomalie, Benediction, Beyond Creation, Blood Incantation, Borknagar, Bound To Prevail, Bütcher, Carnation (BE), Caroozer, Crom Dubh, Fleshcrawl, Graceless, Heidevolk, High Spirits, Hirax, Idle Hands, Impaled Nazarene, Infernäl Mäjesty, Kadaverficker, Lunar Shadow, Månegarm, Malevolent Creation, Moonsorrow, Motorowl, Nocturnus AD, Nornír, Nyktophobia, Obscurity, Onslaught, Origin, Razor, Revel In Flesh, Saor, Scalpture, Shape Of Despair, Sinners Bleed, Space Chaser, Suffocation, Thron, Total Hate, Uada, Visigoth, Whoredome Rife, Wolves In The Throne Room und WormrotParty.San Open Air, Obermehler
13.08. - 15.08.20Reload Festival 2020Amon Amarth, As I Lay Dying, I Prevail, Eskimo Callboy, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Phil Campbell and the Bastard Sons, Perkele, Smoke Blow, Die Kassierer, Terror, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Tankard, Darkest Hour, Pro-Pain, Stray From The Path, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Grave Pleasures, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls, Controversial und PlainrideReload Festival, Sulingen, Sulingen
Alle Konzerte von Asphyx, God Dethroned, Misery Index, Napalm Death und The Black Dahlia Murder anzeigen »

Kommentare