Death Feast Open Air 2009
The Black Dahlia Murder, Gut, Infested, General Surgery, Lay Down Rotten, Haemorrhage, Asphyx, Spawn, Embedded, Misery Index, Vomitory, Napalm Death, God Dethroned, Evocation, Devourment

Konzertbericht

Billing: Asphyx, Devourment, Embedded, Evocation, General Surgery, God Dethroned, Gut, Haemorrhage, Lay Down Rotten, Misery Index, Napalm Death, Spawn, The Black Dahlia Murder und Vomitory
Konzert vom 2009-06-11 | Schwarze Heide, Hünxe


Death Feast Open Air 2009

Es ist wieder so weit: Draußen sprießen die Blümchen, stolze Besitzer füllen ihren Gartenpool auf und für uns Metaller läutet die warme Jahreszeit den alljährlich wiederkehrenden Outdoor-Festivalzirkus ein. Meine erste Reise führt mich dieses Jahr zum DEATH FEAST OPEN AIR 2009, dem musikalisch wahrscheinlich brutalsten Festival Deutschlands. Denn Genre-Vielfalt wird beim DFOA seit jeher nicht sonderlich groß geschrieben, von Brutal Death über Grind und einmal zurück, das wars schon. Dafür liest man auf dem Billing des Hünxer Festivals auch so seltene Perlen wie DEVOURMENT, PUTRID PILE oder GENERAL SURGERY, alle schön verpackt und zu einem dreitägigen, brutalen Marathon verschnürt. Trotz einiger Querelen und kurzfristigen Absagen im Vorfeld hat es das DFOA damit auch dieses Jahr wieder zu einem ansprechenden Lineup geschafft.


Death Feast Open Air 2009

Aber nicht nur beim DEATH FEAST lief im Vorfeld nicht alles rund. Nach Pflichtpraktikum und anderen Querelen verzögert sich meine eigene Anreise bis auf Freitag Abend Punkt 18.30, der Donnerstag und der Vorlauf des Freitags ging mir damit abhanden. Der Einlass gestaltet sich dafür angenehm problemlos, eine Warteschlange gibt es zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht mehr. Die beiden Campingplätze hingegen sind schon ordentlich gefüllt, die meisten scheinen also rechtzeitig für einen freien Freitag oder ein besiegeltes Attest gesorgt zu haben. Mit etwas Glück bleibt es mir aber doch noch vergönnt ein lauschiges, nicht allzu weit entferntes Plätzchen zu ergattern.

Seiten in diesem Artikel

123456
19.07.2009

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 36664 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Off Topic
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Asphyx, God Dethroned, Misery Index, Napalm Death, The Black Dahlia Murder und Vomitory auf Tour

05.06. - 08.06.24Mystic Festival 2024 (Festival)Bring Me The Horizon, Megadeth, Machine Head, Bruce Dickinson, Accept, Kreator, Satyricon, Biohazard, Fear Factory, Chelsea Wolfe, Body Count, Sodom, Enter Shikari, Furia, Thy Art Is Murder, Life Of Agony, Leprous, Graveyard, Lord Of The Lost, High On Fire, Orange Goblin, Suffocation, Vio-lence, Ithaca, Asphyx, Mysticum, DOOL, 1000mods, Cage Fight, Hanabie., Blackgold, Crystal Lake, Endseeker, Humanity's Last Breath, Lamp Of Murmuur, Wayfarer, Lik, Sanguisugabogg, Skálmöld, Villagers Of Ioannina City, Massive Wagons, Evil Invaders, Dödsrit, Gutalax, Textures und GaupaGdańsk Shipyard, Danzig
07.06. - 09.06.24Chronical Moshers 2024 (Festival)Torture Killer, Bewitched, Vomitory, Necrophobic, Suffocation, The Spirit, Fleshless, Crematory, Assassin, Bonded, Soul Grinder, Spearhead und MatricideMühlteich/Hauptmannsgrün, Hauptmannsgrün
14.06. - 15.06.24Der Detze rockt 2024 (Festival)Triumph Of Death, Whiplash, Asphyx, Hällas, Riot City, Bütcher, Old, Balmog, Deathrite, Century, Amethyst (CH), Sintage, Galactic Superlords und Evil ExcessDer Detze rockt, Rengen
Alle Konzerte von Asphyx, God Dethroned, Misery Index, Napalm Death, The Black Dahlia Murder und Vomitory anzeigen »

Kommentare