Paganfest
Paganfest 2010: Arkona, Dornenreich, Eluveitie, Finntroll live in Bochum

Konzertbericht

Billing: Alestorm, Arkona, Dornenreich, Eluveitie, Equilibrium und Finntroll
Konzert vom 2010-03-12 | Ruhrcongress, Bochum

DORNENREICH

Für DORNENREICH ist die gesamte Konzertreise zwischen all den metseligen Humppakollegen zumindest eine Herausforderung: Auch wenn das Trio einen Metalset spielen, scheiden sich an ihnen doch mehr oder weniger die Geister, und auch in Bochum gefällt die Darbietung nicht jedem. Jedoch: Für den Großteil der Anwesenden ist ihre Musik eine Offenbarung.

Paganfest

Zunächst steigen Eviga und Inve mit der größtmöglichen Provokation an diesem Abend ein – dem akustischen „Freitanz“ vom aktuellen Werk „In Luft geritzt“, dargeboten nur auf akustischer Gitarre und Geige. Anschließend wechselt Eviga an die E-Gitarre, und Schlagzeuger Moritz Neuner betritt die in blaues Licht getauchte Bühne und nimmt hinter seinem Drumset Platz. Und es zeigt sich, dass der Dreier es schafft, auch ohne Bass oder Keyboards die musikalischen Räume zu füllen: Äußerst präzise agieren die Alpenländer an diesem Abend, äußerst emotional ist die Darbietung von Frontmann Eviga, und Moritz Neuner verbindet mit seinem vielseitigen Spiel Virtuosität und Druck. Mit „Jagd“, „Der Hexe flammend’ Blick“ und dem zweiten Teil von „Durch den Traum“ (wenngleich nicht in voller Länge dargeboten) haben DORNENREICH genügend Songs in der Hinterhand, um die Zuschauer auf ihre Seite zu ziehen, und für die Fans der ersten Stunde gibt es mit „Trauerbrandung“ und „Wer hat Angst vor Einsamkeit?“ sogar noch zwei Stücke von „Her von welken Nächten“.

Paganfest

Seiten in diesem Artikel

123456
25.03.2010

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32041 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Alestorm, Arkona, Dornenreich, Eluveitie, Equilibrium und Finntroll auf Tour

06.06.20metal.de präsentiertSkaldenfest 2020Dornenreich, Waldgeflüster und AußerweltKilianeum - Haus der Jugend/Klosterinnenhof, Würzburg
26.06. - 28.06.20metal.de präsentiertFull Force Festival 2020 (Festival)The Ghost Inside, 1349, Bleed From Within, Dagoba, Dying Fetus, Excrementory Grindfuckers, First Blood, Frog Leap, Get The Shot, Imminence, Knocked Loose, Milking The Goatmachine, Northlane, Polar, Primordial, Rise Of The Northstar, Risk It, Rotting Christ, Silverstein, Soilwork, Swiss & Die Anderen, Killswitch Engage, Obituary, August Burns Red, Being As An Ocean, Boysetsfire, Counterparts, Emil Bulls, Gatecreeper, Heaven Shall Burn, Kvelertak, Meshuggah, Nasty, Neck Deep, Of Mice & Men, Thy Art Is Murder, ZSK, Amon Amarth, Amaranthe, Anti-Flag, Creeper, Dawn Ray’d, Deafheaven, Equilibrium, Fleshgod Apocalypse, Oceans, Suicide Silence, The Rumjacks, Unprocessed, Sylosis, Lingua Ignota, Fit For An Autopsy, Raised Fist und Cult Of LunaFerropolis, Gräfenhainichen
01.07. - 04.07.20metal.de präsentiertRockharz Open Air 2020 (Festival)Accept, Asenblut, ASP, Attic, Beast In Black, Betontod, Burden Of Grief, Dark Funeral, Dark Tranquillity, Dawn Of Disease, Deserted Fear, Destruction, Ektomorf, Eluveitie, Ensiferum, Evil Invaders, Gernotshagen, Goitzsche Front, Grave Digger, Insomnium, Jinjer, Kambrium, Kataklysm, Knasterbart, Knorkator, Lord Of The Lost, Lucifer, Moonsorrow, Onkel Tom Angelripper, Oomph!, Ost+Front, Paddy And The Rats, Powerwolf, Running Wild, Sepultura, Sibiir, Steel Panther, Storm Seeker, Subway To Sally, Suicidal Tendencies, Tankard, Tarja, The 69 Eyes, Thomsen, Thundermother, Turisas, Twilight Force, Uncured, Unleash The Archers, Unleashed und UnzuchtFlugplatz Ballenstedt, Ballenstedt
Alle Konzerte von Alestorm, Arkona, Dornenreich, Eluveitie, Equilibrium und Finntroll anzeigen »

Kommentare