Shout It Out Loud 2012
Livebericht vom Shout It Out Loud Festival 2012

Konzertbericht

Billing: Hardcore Superstar, Sister und Vanderbuyst
Konzert vom 2012-03-20 | RWE Sporthalle , Mülheim/Ruhr

Shout It Out Loud 2012

Foto: Thorsten Seiffert / www.rocknroll-Reporter.de

 

Anschließend an diesen hervorragenden Gig blasen SHAMELESS zum Angriff. Gitarrist Andy Brings mag eine Vergangenheit im Thrash-Metal vorzuweisen haben, Rock ’n‘ Roll steht im aber auch. Und wer einen Frontmann wie TUFF-Sänger Stevie Rachelle in seiner Band hat, hat eh keine Mühe, das Publikum auf seine Seite zu ziehen. Seine ironisch-provokanten Ansagen und natürlich auch sein schneidender, sleaziger Gesang sorgen zum ersten Mal an diesem Abend für genau den Anflug von Lässigkeit, wegen dem die meisten der Gäste gekommen waren. Mitsingkompatible Party-Songs wie “American Hairband“ (eine Parodie auf KID ROCKS “American Badass“ inklusive Rap-Strophen) oder “All New Generation“ machen ordentlich Stimmung. Und selbst Andys kleiner Punkrock-Ausflug mit RAMONES-Zitaten in der Mitte des Sets fügt sich ganz hervorragend ein in den gut gelaunten Gig. Stevies Mitsingspielchen kommen ebenfalls gut an, und angesichts dieses Feuerwerks musste man sich fast Sorgen machen um die folgenden Bands, den für nicht wenige waren SHAMELESS spätestens nach der überzeugenden Show der heimliche Headliner. Definitiv a lesson a rock, was du Jungs da aufs Parkett legten.

 

Seiten in diesem Artikel

1234567
20.03.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 33495 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare