Vainstream Rockfest
Bericht vom Vainstream Rockfest 2007 in Münster

Konzertbericht

Billing: Against Me!, As I Lay Dying, Born From Pain, Broilers, Chimaira, Converge, Dropkick Murphys, Hatebreed, Heaven Shall Burn, Misery Speaks, Parkway Drive, Smoke Blow, The Bones und Unearth
Konzert vom 30.06.2007 | Am Hawerkamp, Münster

Zum zweiten Mal lockte am 30.06.07 das Vainstream-Festival Fans aller Spielarten an, die sich aus dem Hardcore ableiten. Dabei war vor allem die stilistische Vielfalt der Bands schön anzusehen: Während das Hauptaugenmerk auf Metalcore-Bands wie HEAVEN SHALL BURN, CHIMAIRA oder AS I LAY DYING lag, gab es mit LESS THAN JAKE, den BROILERS oder THE BONES auch für die Punks in der Masse genügend Futter.

Aber eins nach dem anderen: Bevor man sich zu den Songs von der ersten Band BUTTERFLY COMA vergnügen kann, muss man erst eine gefühlt kilometerlange Schlange vor dem Einlass über sich ergehen lassen, deren Grund darin liegt, dass die Security viel zu lange braucht, um die Besucher und deren Rucksäcke zu abzutasten – sehr unprofessionell, denn das, was zunächst nach Soundcheck klang, waren die Songs von BUTTERFLY COMA, wie sich beim Blick auf die Uhr herausstellt. Auch die beiden danach folgenden Bands MISERY SPEAKS und PARKWAY DRIVE bleiben dem Rezensenten leider verwährt. Schade, denn beide Bands hätten mich interessiert.

So komme ich gerade noch pünktlich auf das Festival-Gelände und vor die Mainstage, um die ersten Töne der holländischen Metalcore-Fraktion BORN FROM PAIN mitzukriegen. Diese legen mit Songs wie „Rise Or Die“ oder „Behind Enemy Lines“ eine tolle Mischung aus neuen und alten Sachen an den Tag und können musikalisch begeistern. Einzig der Ersatzsänger klingt ab und zu ein bisschen dünn – macht aber nichts, denn den Leuten gefällt’s und das Publikum hat die Band eh spätestens nach der Gegen-Nazi-Ansage vor „The New Hate“ ins Herz geschlossen.

Direkt im Anschluss spielen auf der kleineren Jolt Stage die Kieler Punks von SMOKE BLOW … schlechte Organisation, Indiz Nummero Zwei: Als Zuschauer hat man kaum Gelegenheit, von der einen Bühne zur anderen zu kommen, zwischen letzten Tönen der ersten Band und den ersten der nächsten liegt höchstens eine Minute, so dass man also schon sehr schnell zu Fuß sein muss, um zwei aufeinanderfolgende Bands von Anfang bis Ende sehen zu können.
SMOKE BLOW selbst können durchaus begeistern, der lockere, leicht asozial angehauchte Punk gefällt dem Publikum und macht Bock auf mehr, als die vierzig Minuten Spielzeit. Einziger Kritikpunkt: Muss man sich auf der Bühne wirklich gegenseitig anrotzen und das Publikum beschimpfen? Na ja …

Anschließend rocken die Pop-Punks LESS THAN JAKE aus Florida die Mainstage. Die luftiglockere, mit einen Schuss Ska angehauchte Musik der Amis passt zwar nicht so wirklich auf das Vainstream, macht aber Laune – gerade auch, weil sich die Wolken für eine Weile verzogen und einen paar Sonnenstrahlen Platz gemacht haben – und im Publikum geht einiges.

Vainstream Rockfest

Seiten in diesem Artikel

123
20.07.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 31133 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Against Me!, As I Lay Dying, Born From Pain, Broilers, Converge, Dropkick Murphys, Hatebreed, Heaven Shall Burn, Parkway Drive, Smoke Blow, The Bones und Unearth auf Tour

27.06. - 29.06.19Tons Of Rock 2019 (Festival)Kiss, Volbeat, Def Leppard, Slayer, In Flames, Dropkick Murphys, Dream Theater, Behemoth, Gluecifer, Testament, Mayhem, Oslo Ess, Powerwolf, Amaranthe, Tesseract, Carcass, Bury Tomorrow, Djerv und Ulver
28.06. - 30.06.19metal.de präsentiertFull Force Festival 2019 (Festival)Parkway Drive, Arch Enemy, Limp Bizkit, Behemoth, Flogging Molly, Lamb Of God, Amorphis, Beartooth, Cannibal Corpse, Kadavar, Knorkator, Our Last Night, Sick Of It All, Terror, The Amity Affliction, Zeal & Ardor, Alcest, Animals As Leaders, Annisokay, Any Given Day, At The Gates, Bad Omens, Batushka, Billybio, Black Peaks, Bleeding Through, Bury Tomorrow, Cane Hill, Carach Angren, Crystal Lake, Harakiri For The Sky, Harms Way, Ignite, Infected Rain, Jinjer, Landmvrks, Malevolence, Mambo Kurt, Mantar, Massendefekt, Municipal Waste, Orange Goblin, Polaris, Power Trip, Sondaschule, Tesseract, The Ocean, Turnstile, Walking Dead On Broadway, While She Sleeps, Whitechapel, Wolfheart, Amenra, To The Rats And Wolves, Ultha, Napalm Death, Gutalax, Crowbar, Perturbator, Smoke Blow und Drug ChurchFerropolis, Gräfenhainichen
14.08. - 17.08.19metal.de präsentiertSummer Breeze 2019 (Festival)Aborted, After The Burial, Ahab, Airbourne, All Hail The Yeti, Anaal Nathrakh, Anomalie, Avantasia, Avatar, Battle Beast, Beast In Black, Begging For Incest, Blasmusik Illenschwang, Brainstorm, Brymir, Bullet For My Valentine, Burning Witches, Bury Tomorrow, Carnal Decay, Caspian, Clawfinger, Code Orange, Cradle Of Filth, Crippled Black Phoenix, Cypecore, Death Angel, Decapitated, Décembre Noir, Deicide, Deluge, Deserted Fear, Dimmu Borgir, Dornenreich, Double Crush Syndrome, Downfall Of Gaia, Dragonforce, Dust Bolt, Dyscarnate, Eat The Gun, Eluveitie, Emperor, Endseeker, Enslaved, Equilibrium, Evergreen Terrace, Evil Invaders, Eyes Set To Kill, Fear Of Domination, Final Breath, Frosttide, Gaahls Wyrd, Get The Shot, Gost, Grand Magus, Gutalax, Hämatom, Hamferð, Hammerfall, Harpyie, Hate Squad, Higher Power, Hypocrisy, In Flames, INGESTED, Izegrim, Kambrium, King Apathy, King Diamond, Kissin' Dynamite, Knasterbart, Krisiun, Kvelertak, Legion Of The Damned, Letters From The Colony, Lik, Lionheart, Loathe, Lord Of The Lost, Meshuggah, Midnight, Morbid Alcoholica, Mr. Irish Bastard, Mustasch, Myrkur, Nailed To Obscurity, Napalm Death, Nasty, Oceans Of Slumber, Of Mice & Men, Orphalis, Parkway Drive, Pighead, Promethee, Queensrÿche, Randale, Rectal Smegma, Rise Of The Northstar, Rotting Christ, Skálmöld, Slaughter Messiah, Soilwork, Subway To Sally, Teethgrinder, Testament, The Contortionist, The Dogs, The Lazys, The New Death Cult, The Ocean, Thron, Thy Art Is Murder, Turbobier, Tragedy, Twilight Force, Une Misère, Unearth, Unleashed, Unprocessed, Van Canto, Versengold, Windhand, Winterstorm, Xenoblight und Zeal & ArdorSummer Breeze Open Air, Dinkelsbühl, Dinkelsbühl
Alle Konzerte von Against Me!, As I Lay Dying, Born From Pain, Broilers, Converge, Dropkick Murphys, Hatebreed, Heaven Shall Burn, Parkway Drive, Smoke Blow, The Bones und Unearth anzeigen »

Kommentare