Belphegor
betiteln ihr neues Album

News

„Blood Magick Necromance“ ist der klangvolle Name, den BELPHEGOR ihrer nächsten Platte aufs Cover drücken werden. Das neunte Langeisen in der Geschichte der österreichischen Black-&-Deather wird in Schweden von niemand geringerem als Peter Tägtgren in den Abyss Studios produziert und am 14. Januar via Nuclear Blast erscheinen.

Helmuth dazu in bestem BELPHEGOR-Style: „This will be the most epic and monumental BELPHEGOR Werk to date.“

Bassist Serpenth charakterisiert die Platte als „BELPHEGOR to the bone — neun monumentale, epische Arrangements. Die Soundcollagen haben eine gespenstische, rituelle Atmosphäre. Werk IX wird unser bislang längstes Album sein.“

Galerie mit 22 Bildern: Belphegor - Europe Under Black Death Metal Fire 2019
Quelle: Blabbermouth
23.10.2010

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 32628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare